Kategorie Sprache - Sprachtherapie

Dyslalia im Kindesalter bei Kindern ab 4 Jahren
Sprache - Sprachtherapie

Dyslalia im Kindesalter bei Kindern ab 4 Jahren

Dyslalien im Kindesalter sind Veränderungen in der Aussprache eines oder einiger Phoneme, entweder aufgrund des Fehlens oder der Veränderung bestimmter Sprachlaute oder aufgrund der Substitution dieser durch andere. Diese Veränderungen ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, wenn sie länger als vier Jahre dauern, da sie bis dahin sehr häufig auftreten und Teil des Spracherwerbs von Kindern sind, wenn sie sprechen lernen.

Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Die Unterschiede zwischen Sprach- und Sprachproblemen bei Kindern

Etwa im Alter von 2 Jahren beginnen Kinder, sich mit kurzen Sätzen oder kleinen Wortgruppen auszudrücken. Jeder Satz hat jedoch seinen eigenen Rhythmus, was es den Eltern manchmal schwer macht, zwischen Sprach- oder Sprachproblemen zu unterscheiden. Kinder. Es gibt eine Möglichkeit herauszufinden, ob unser Kind zwischen 3 und 5 Jahren ein Problem hat: die Tests auf Sprache und Sprachkompetenz.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Einfache Übungen für Kinder, die "r" und "ese" falsch aussprechen

In den Konsultationen von Logopäden gibt es Fragen, die Eltern und sogar Lehrer häufig wiederholen: Warum gibt es Kinder, die "r" und "das" falsch aussprechen? Warum können diese Geräusche den Kleinen Schwierigkeiten bereiten? Es ist kein Zufall, dass diese beiden Geräusche in Bezug auf Sprachfehler immer am häufigsten vorkommen und die letzten, die auf der Ebene des Kinderrepertoires erreicht werden.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Kinder, die in einem Chor singen, haben weniger Stimmstörungen

Die Stimme ist ein Instrument, das sowohl Kinder als auch Erwachsene täglich benutzen. Wenn sie nicht richtig gepflegt und geschützt wird, kann sie beschädigt werden und zu Schmerzen und Beschwerden führen. Logopäden sprechen normalerweise von Dysphonie oder leicht geschädigter Stimme und Aphonie oder totalem Stimmverlust. Neben der Aufklärung und Schulung der Stimme hat eine kürzlich von Experten der Claros Otorhinolaryngology Clinic in Barcelona durchgeführte Studie bestätigt, dass Kinder, die in einem Chor singen, ein geringeres Risiko für Stimmstörungen haben.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Die wertvolle Rolle der Eltern bei der Stärkung von Kindern mit Legasthenie

Es kann für eine Familie sehr schwierig sein, wenn sie informiert wird, dass eines ihrer Mitglieder an einer Lernstörung leidet, wie dies bei Kindern mit Legasthenie der Fall ist, insbesondere wenn dies zu einer Vielzahl von Problemen sowohl für dieses Kind als auch für ihr Kind führen kann Umgebung. Dieser Artikel möchte diese Schwierigkeit aufgreifen und darüber nachdenken, wie Eltern unsere Kinder begleiten und befähigen sollten.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Dyslalia im Kindesalter bei Kindern ab 4 Jahren

Dyslalien im Kindesalter sind Veränderungen in der Aussprache eines oder einiger Phoneme, entweder aufgrund des Fehlens oder der Veränderung bestimmter Sprachlaute oder aufgrund der Substitution dieser durch andere. Diese Veränderungen ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, wenn sie länger als vier Jahre dauern, da sie bis dahin sehr häufig auftreten und Teil des Spracherwerbs von Kindern sind, wenn sie sprechen lernen.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Heiserkeit bei Kindern

Stimme ist ein grundlegendes Kommunikationsmittel, das wir jeden Tag verwenden, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Störungen, die die Stimmbänder betreffen und eine gute Mundgesundheit verhindern, wirken sich in besonderer Weise auf Kinder und Jugendliche aus, da sie eine Sprachausbildung und Pflege der Körperteile erfordern, die in den Prozess eingreifen Rede.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Puzzlespiel für Kinder mit Sprachentwicklungsstörung

& 39; Er wird reden & 39; Dieser Satz, der manchmal ohne nachzudenken gesagt wird, kann eine Entwicklungssprachenstörung (LDD) oder eine Entwicklungsdysphasie verbergen, und das ist nichts weiter als eine Schwierigkeit bei der Sprachverarbeitung. Die Diagnose ist verwirrend, da dem Kind oft eine Schüchternheit des Charakters zugeschrieben wird, wenn die Umstände anders sind.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Mehr über Entwicklungsstörungen (LDD) wissen

Lernschwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und in der Mathematik (auch bekannt unter der Terminologie Legasthenie, Dysortographie und Dyskalkulie) werden zunehmend bekannt und diagnostiziert, aber viel weniger bekannt sind die Schwierigkeiten im Bereich der Sprache (bekannt als Entwicklungsstörung der Sprache oder unter dem Akronym TDL), wobei sowohl die Schwierigkeiten auf schriftlicher als auch auf mündlicher Ebene behandelt werden.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Symptome und Behandlung von Kindheitsstottern

Die Symptome des Stotterns hängen von dem Stadium ab, in dem das Kind die Störung entwickelt. Einige Experten zu diesem Thema stellen fest, dass das Stottern vier Stufen hat. Während dieser Phasen entwickelt sich ein Stottern. Lernen Sie, die Symptome jedes Stadiums zu erkennen, um diese Sprachstörung frühzeitig zu erkennen.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Die Beziehung zwischen Atem und Stimme bei Kindern

Atmung und Stimme sind zwei Prozesse, die eng miteinander verbunden sind, so dass das richtige Sprechen weitgehend davon abhängt, wie man gut atmet. Es ist sehr wichtig, dass Kinder lernen, gut zu atmen, damit sie schon in jungen Jahren eine gesunde Phonation haben und das Auftreten von Beschwerden in Bezug auf Sprache und Atemwege vermeiden.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Lidcombe-Methode. Frühzeitige Behandlung von Stottern

Die von Professor Mark Onslow von der University of Sydney entwickelte Lidcombe-Methode ist ein Programm, das sich auf die frühzeitige Behandlung von Stottern konzentriert und bereits von 80 Prozent der australischen Logopäden verwendet wird. Die Neuheit der Lidcombe-Methode ist diese Es ist ein Programm, bei dem Eltern ihren Kindern in ihrer täglichen Umgebung helfen.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Wenn der 3-Jährige nicht spricht

Der Erwerb der ersten Wörter ist eines der wichtigsten Ereignisse in der Entwicklung des Kindes. Aber was ist, wenn das Kind 3 Jahre alt ist und immer noch nicht spricht? Auf unserer Website werden wir einige der möglichen Ursachen und Lösungen sehen. Es ist wichtig, dass Sie in jeder der regelmäßigen Überprüfungen mit dem Kinderarzt Ihre Zweifel und Bedenken hinsichtlich der Sprache und Sprache Ihres Kindes offenlegen.
Weiterlesen
Sprache - Sprachtherapie

Die 6 Stufen des Spracherwerbs beim Kind. Geräusche und Sprache

Der Beginn der Sprache und ihrer ersten Geräusche ist neben der motorischen Entwicklung (Krabbeln, Sitzen, Gehen usw.) und dem Füttern (Ernährung, Gewicht usw.) einer der ersten Punkte der kindlichen Entwicklung, die die Eltern am meisten betreffen. ). Daher stellen wir Ihnen im Folgenden eine Liste zur Verfügung, in der die sechs Phasen des Spracherwerbs bei Kindern zusammengefasst sind, dh wie sie Geräusche und Sprache einbeziehen. Dies geschieht dank der neuesten Studien von Susanibar, Dioses und Tordera (2016).
Weiterlesen