Kategorie Herzkrankheit

Herzgeräusch von Baby und Kind
Herzkrankheit

Herzgeräusch von Baby und Kind

Viele Eltern befürchten das Schlimmste, wenn bei ihrem Kind ein Herzgeräusch diagnostiziert wird. Diese Diagnose ist jedoch tatsächlich sehr häufig. Tatsächlich haben viele Kinder irgendwann in ihrem Leben ein Herzgeräusch. Die meisten Geräusche geben keinen Anlass zur Sorge und beeinträchtigen die Gesundheit des Kindes nicht.

Weiterlesen
Herzkrankheit

Wie wird das Herzgeräusch eines Kindes diagnostiziert?

Der Ausdruck & 39; Herzgeräusch & 39; Für Eltern ist es oft besorgniserregend. Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie man es mit Gelassenheit und Optimismus angeht, bis zum Abschluss der ergänzenden Tests, die den Charakter des Murmelns des Kindes bestimmen, es sich möglicherweise um ein physiologisches, funktionelles und daher vorübergehendes Murmeln handelt, das dies zulässt Das Kind führt ein normales Leben ohne Einschränkungen in seiner körperlichen Aktivität oder kardiologischen Überwachung.
Weiterlesen
Herzkrankheit

Herzgeräusch von Baby und Kind

Viele Eltern befürchten das Schlimmste, wenn bei ihrem Kind ein Herzgeräusch diagnostiziert wird. Diese Diagnose ist jedoch tatsächlich sehr häufig. Tatsächlich haben viele Kinder irgendwann in ihrem Leben ein Herzgeräusch. Die meisten Geräusche geben keinen Anlass zur Sorge und beeinträchtigen die Gesundheit des Kindes nicht.
Weiterlesen
Herzkrankheit

Angeborene Herzkrankheit bei Säuglingen und Kindern

Nach Angaben der spanischen Herzstiftung und der spanischen Gesellschaft für Kardiologie sind ventrikuläre Septumdefekte (VSD), Fallot-Tetralogie und atriale Septumdefekte (ASD) die häufigsten angeborenen Herzerkrankungen bei Säuglingen und Kindern. Eine frühzeitige Diagnose ist für die Behandlung dieser Herzerkrankungen unerlässlich, deren Prognose aufgrund der Fortschritte in der Chirurgie zunehmend günstiger wird.
Weiterlesen
Herzkrankheit

14. Februar. Welttag der angeborenen Herzkrankheit

Der Direktor der & 39; Menudos Corazones & 39; Foundation, Amaya Sáez, erklärt uns die Aktivitäten, die am 14. Februar, dem Welttag der angeborenen Herzkrankheiten, in der Stiftung durchgeführt wurden. Die neuesten medizinischen Fortschritte bei der Behandlung angeborener Herzkrankheiten sind Die Verantwortlichen für die Lebenserwartung dieser Kinder haben 85 Prozent erreicht.
Weiterlesen
Herzkrankheit

Wenn das Baby einen angeborenen Herzfehler hat

Das Herz bringt immer zarte Gefühle mit sich, wie zum Beispiel das erste Mal, wenn Sie das Herz Ihres Babys hören, sowie Nervosität und Angst, wenn bekannt ist, dass das Baby einen angeborenen Defekt in seinem kleinen Herzen hat, obwohl es manchmal ein ernstes Problem sein kann, ist es gut dass Sie wissen, dass angeborene Probleme in den meisten Fällen harmlos und überwindbar sind.
Weiterlesen