Kategorie Geburt

Hauszustellung nur für Frauen mit geringem Risiko empfohlen
Geburt

Hauszustellung nur für Frauen mit geringem Risiko empfohlen

Die meisten unserer Großmütter haben zu Hause mit Hilfe einer Hebamme oder Hebamme oder manchmal sogar eines Arztes geboren. Es war eine normale Praxis und wurde von allen akzeptiert. Es gab kein Epidural oder Überwachung. Die Frauen gebar ohne jegliche technische Hilfe, nur die Erfahrung und den Rat derer, die sie unterstützten.

Weiterlesen
Geburt

Die Bedeutung eines Geburtsplans für schwangere Frauen und Babys

Seit wir schwanger wurden, haben Frauen den Tag der Entbindung im Kopf. Zuerst als etwas Diffuses und Fernes, aber in den letzten Wochen der Schwangerschaft wird es präsenter und realer. Wenn Sie an diesen Tag denken, möchten Sie natürlich, dass alles gut läuft, dass Sie und Ihr Baby gesund und glücklich sind, und dafür gibt es nichts Besseres, als einen Geburtsplan zu organisieren.
Weiterlesen
Geburt

4 leistungsstarke Lebensmittel, die Ihnen zu einer guten Lieferung verhelfen

Was müssen wir vor der Lieferung essen? Gibt es Lebensmittel, die uns bei Kontraktionen helfen können? Können wir mit ihnen Arbeit bringen? Es gibt viele urbane Legenden zu diesem Thema und wenig wirklich bewährte Informationen. Versuchen wir also, uns zu klären und Ihnen zu einer guten Lieferung zu verhelfen. Als sich das Fälligkeitsdatum nähert, scheinen alle ungeduldig zu sein und die Eile, das Baby zu treffen, beginnt.
Weiterlesen
Geburt

5 Nebenwirkungen des Epidurals nach der Geburt, die Sie kennen sollten

Was wäre mit meinen beiden Lieferungen passiert, wenn ich kein Epidural gehabt hätte? Ich werde es nie erfahren, aber ich muss zugeben, dass ich eine natürliche Geburt 100 haben wollte. Trotzdem muss ich mich bei dem Team bedanken, das mich in beiden Fällen behandelt hat, und insbesondere bei den Anästhesisten. Alles lief gut und es gab keine postepiduralen Komplikationen!
Weiterlesen
Geburt

Hauszustellung nur für Frauen mit geringem Risiko empfohlen

Die meisten unserer Großmütter haben zu Hause mit Hilfe einer Hebamme oder Hebamme oder manchmal sogar eines Arztes geboren. Es war eine normale Praxis und wurde von allen akzeptiert. Es gab kein Epidural oder Überwachung. Die Frauen gebar ohne jegliche technische Hilfe, nur die Erfahrung und den Rat derer, die sie unterstützten.
Weiterlesen
Geburt

Die Kraft des Hypnopartums, die Arbeit zu genießen und sich mit dem Baby zu verbinden

Die Schwangerschaft ist die erste große Herausforderung in diesem Abenteuer der Mutterschaft, in das Sie sich begeben haben. Eine neue Phase beginnt, in der höchstwahrscheinlich Ängste, Zweifel und Unsicherheiten auftreten. & 34; Werde ich in der Lage sein? & 34; & 34; Werde ich es richtig machen? & 34; & 34; Bin ich gut & 39; Mutter? & 34; & 34; Und wenn ich es nicht richtig mache, passiert dann etwas mit meinem zukünftigen Baby?
Weiterlesen
Geburt

Was ist mit respektierter Lieferung gemeint?

Die respektierte Lieferung oder humanisierte Lieferung ist die nicht dazwischenliegende Lieferung. Das heißt, diese Geburt, bei der die Frau aus eigenem Willen und Recht entscheidet, wie sie ihr Kind haben möchte und wo die Natur ihren Lauf frei nimmt, muss das medizinische Team jedoch jederzeit anwesend sein. Bei einer angesehenen Entbindung unterstützen Gynäkologen und Hebammen die schwangere Frau nur und greifen in exklusiven Fällen ein, in denen eine Abweichung von der Normalität vorliegt.
Weiterlesen
Geburt

Vorteile einer normalen Entbindung für Mutter und Kind

Die Weltgesundheitsorganisation ist besorgt über die Zunahme der Kaiserschnitte. Ihren Berichten zufolge sollten sie 15 nicht überschreiten, und dennoch werden sie insbesondere in Lateinamerika überschritten. In Ländern wie Mexiko oder Brasilien erfolgt jede zweite Lieferung per Kaiserschnitt. Der Grund zur Besorgnis ist, dass mit der Kaiserschnitt-Entbindung das Risiko für Mutter und Kind steigt und die Vorteile der vaginalen Entbindung für beide negiert werden.
Weiterlesen
Geburt

Unterschiede zwischen der ersten und zweiten Geburt

Jede Geburt ist einzigartig, da nicht nur jede Frau ihre spezifischen Eigenschaften hat, sondern jedes Baby individuelle Bedürfnisse hat. Daher ist es wichtig, dass wir wissen, dass jede Schwangerschaft anders ist und auch jede Entbindung. Es gibt jedoch bestimmte Punkte, in denen wir verallgemeinern und sagen können, wie sich die Schwangerschaften der ersten Kinder von den aufeinanderfolgenden unterscheiden und wie sie Einfluss haben können Arbeit.
Weiterlesen
Geburt

Die Gefahr, dass das Baby während der Entbindung Mekonium ansaugt

Das Mekoniumaspirationssyndrom (SAM) bei Säuglingen ist eine Störung, die durch das Absaugen von Fruchtwasser mit Mekonium in die Atemwege vor oder während der Geburt verursacht wird und mehr oder weniger zu Atemnot führt. Wir nennen das erste Stuhl Mekonium des Babys. Es ist eine klebrige Substanz mit einer dunkelgrünen Farbe (fast schwarz) und besteht aus Schleim, Galle, Darmsekreten und anderen Resten von Substanzen, die im Fruchtwasser enthalten sind, das das Baby im Mutterleib schluckt.
Weiterlesen
Geburt

7 Fehler, die schwangere Frauen während der Wehen machen

Die Geburt eines Sohnes oder einer Tochter ist einer der wichtigsten Momente unseres Lebens, und als solche hoffen alle Frauen, ihn zu leben und in seiner ganzen Intensität zu genießen, auch wenn wir manchmal Fehler machen. Hier sind die 7 häufigsten Fehler, die schwangere Frauen machen, wenn sie Wehen haben.
Weiterlesen