Werte

Ein Leitfaden für Familien mit autistischen Kindern


Wenn bei einer Familie Autismus diagnostiziert wird, legen die Eltern als erstes die Hände auf den Kopf und fragen sich, was sie tun sollen. Normalerweise ist es der Spezialist, der Sie über die folgenden Schritte informiert. Autismus spricht, eine Organisation, die Familien bei Autismusfällen hilft, bietet eine weitere Alternative: ein Hilfehandbuch, um Woche für Woche einer Autismusdiagnose zu begegnen.

Über das 100-Tage-Handbuch erhalten Familien grundlegende Informationen über Autismus und das weitere Vorgehen nach einer Diagnose. Wenn sie mehr personalisierte Informationen erhalten möchten, müssen sie eine kurze Umfrage durchführen. Anschließend wird ein zweisprachiges Mitglied des Autismus-Reaktionsteams die Familie kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten, und so weiter Passen Sie das Handbuch an die Bedürfnisse der Familie an.

Ungefähr eine Woche später erhält die Familie das personalisierte Handbuch mit spezifischen Ressourcen, Freizeitaktivitäten, rechtlichen Informationen und Selbsthilfegruppen, die dem Alter und der Region entsprechen, in der das Kind lebt, und die sich alle an ihrem Fall orientieren. Die Familie wird es lernen organisieren durch einen Wochenplan pro Woche für die nächsten 100 Tage.

Familien können auch Fordern Sie das nicht personalisierte Handbuch auf derselben Website an oder laden Sie es aus dem Internet herunter, ohne sich registrieren zu müssen. Das grundlegende Handbuch enthält neben grundlegenden Informationen zu Autismus und Verfahren, die nach einer Diagnose zu berücksichtigen sind, ein Glossar der Terminologie, einen Sicherheitsplan sowie eine Liste von Büchern und Informationsseiten im Internet.

Vilma Medina. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Ein Leitfaden für Familien mit autistischen Kindern, in der Kategorie Autismus vor Ort.


Video: Autismus Spektrum Störung? - Einfache Erklärung zu allen Autismus Arten! (Kann 2021).