Werte

Was ist Vernix Caseosa des Neugeborenen


Babys werden nicht rosig geboren, sondern mit einer klebrigen, weißlichen Substanz bedeckt. Viele Eltern sind überrascht, es zu sehen. Benannt vernix caseosaund es ist wie eine Fettschicht, die an der Haut des Neugeborenen haftet und auch eine bestimmte Funktion hat. Wofür genau ist vernix caseosa? Woraus besteht diese Substanz? Wann sollten wir das Baby reinigen, um es loszuwerden?

Das vernix caseosa Es ist eine natürliche weiße oder graue Substanz, die die Haut des Babys bei der Geburt bedeckt. Es ist auch bekannt als Talgfleck. Das Wort kommt aus dem Lateinischen: "Vernix", was Lack bedeutet, und "Caseoso", was Käse bedeutet. Das heißt, die vernix caseosa Es ist ein 'Lack' mit einer käseähnlichen Textur.

Diese Substanz besteht aus Wasser (um 80%), Fett (um 10%) und Protein (weitere 10%) und beginnt sich ab der 20. Schwangerschaftswoche zu bilden. Es ist eine Mischung aus Talg, Lanugo (sehr feines Haar) und Hautzellen schuppiges Baby. Es sammelt sich vor allem im Rücken und in den Falten der Extremitäten des Neugeborene.

Diese Substanz hat eine Mission: die empfindlichen zu schützen Haut des Babys. Es muss berücksichtigt werden, dass sich in der Gebärmutter reizende Substanzen wie Fruchtwasser befinden. Das vernix caseosa schützt die Haut des Babys während Schwangerschaft Durch Dehydration werden Sie vor Feuchtigkeit und Kälte geschützt. Sobald Sie geboren werden, wirkt es als Barriere gegen mögliche Infektionen und hilft, Ihre Temperatur konstant zu halten. Es hilft ihm auch im Moment der Vertreibung, indem es ihn besser durch das Land gleiten lässt Geburtskanal.

Es werden jedoch nicht alle Babys mit geboren vernix caseosa. Ab der 36. Schwangerschaftswoche nimmt die Produktion ab. Aus diesem Grund haben die meisten Babys, die vor der 38. Woche geboren wurden, mehr Vernix Caseosa als die Vollzeitgeborenen.

Der Doktor Angela Hernandez Martin, ein Dermatologe am Niño Jesús Hospital, empfiehlt, „diese Substanz in den ersten Tagen nach der Geburt mit der Haut des Kindes in Kontakt zu halten“, insbesondere wegen ihrer Schutzfunktion. Tatsächlich weist der Arzt darauf hin, dass es keinen bestimmten Tag zum Baden gibt Baby, sondern lassen Sie die vernix caseosa allmählich von selbst verschwinden (da es von der Haut resorbiert wird). Deshalb empfiehlt er, mindestens eine Woche zu bleiben, eine umsichtige Anzahl von Tagen, um die zu behalten kleiner Junge mit seinem natürlichen Schutz '.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was ist Vernix Caseosa des Neugeborenen, in der Kategorie Neugeborene vor Ort.