Werte

Brasilianisches Feijoada-Rezept für Kinder


Feijoada Es ist das Hauptgericht Brasiliens und einer seiner großen Vertreter zusammen mit dem Caipirinha, dem Karneval und dem Samba. Seine Grundzutaten sind schwarze Bohnen, obwohl in Portugal auch Weiß oder Rot und Schweinefleisch serviert werden. Es wird normalerweise mit Reis und Orangenscheiben serviert.

Es wird angenommen, dass dieser Eintopf im 16. Jahrhundert mit der Ankunft schwarzer Sklaven aus Afrika geboren wurde. Die Besitzer der Bananen- und Kaffeeplantagen füllten ihre Tische mit großen Mengen an Essen und die Sklaven sammelten die Reste, um sie mit den Bohnen zu mischen. Von dort kommt die Feijoada.

Es ist ein köstliches Gericht und aufgrund seines hohen Eisengehalts sehr vollständig und nahrhaft für Kinder. Auch damit Ihre Kinder die Aromen Brasiliens kennenlernen können.

  • 500 Gramm schwarze Bohnen
  • 250 Gramm gewürfeltes Rindfleisch
  • 250 Gramm Schweinerippchen
  • 150 Gramm Speck
  • 1 rote Chorizo
  • 1 Stück Schwanz (optional)
  • 1 grüner und 1 roter Pfeffer
  • Zwiebel und Knoblauch
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeer

1. Lassen Sie die schwarzen Bohnen über Nacht einweichen. Am nächsten Morgen Wasser mit Wasser und Öl zum Kochen bringen und die Bohnen hineingießen. 2 Stunden kochen lassen. Sie müssen weich sein.

2. Hacken Sie die roten und grünen Paprikaschoten in kleine Quadrate. Schneiden Sie auch 3 Knoblauchzehen und zwei Zwiebeln. Öl in einem Topf erhitzen und alle diese Zutaten anbraten. Fügen Sie Salz, ein Lorbeerblatt und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.

3. Während der Sofrito kocht, schneiden Sie die Würste in Würfel: die Chorizo ​​und den Speck. Wenn es fertig ist, fügen Sie die Würste und dann den Speck hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Stück Schwanz hinzufügen, um ihm mehr Geschmack zu verleihen.

4. Gut umrühren, damit alle Zutaten gemischt werden und sie beim Kochen ihren Saft abgeben. Nach fünf bis zehn Minuten können Sie das gewürfelte Rind- und Schweinefleisch hinzufügen. Nochmals umrühren und das Fleisch kochen lassen.

5. Wenn die Sauce zusammen mit dem Fleisch fertig ist, können Sie die Bohnen und das Wasser, in dem sie gekocht wurden, hinzufügen. 15 Minuten kochen lassen.

6. Zur Feijoada können Sie weißen Reis kochen und eine Orange in Scheiben schneiden. Diese wird auf einem separaten Teller zu den Bohnen und der Sauce serviert. Sie können auch einige grüne Blattzutaten wie Spinat, Mangold oder Rübengrün als Beilage hinzufügen. Jetzt müssen Sie nur noch ein Loch in Ihren Bauch machen, weil Sie nicht aufhören möchten, diesen exquisiten Eintopf zu genießen. Guten Appetit!

Der Trick unserer Seite: Sie können einen Schinkenknochensofrito hinzufügen, um ihm einen noch besonderen Geschmack zu verleihen.

Weitere Rezepte aus Brasilien für Guiainfantil-Leser.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Brasilianisches Feijoada-Rezept für Kinder, in der Kategorie Länderspiele vor Ort.


Video: Kinder probieren Snacks aus Brasilien Teil 1 (Kann 2021).