Werte

Stellen Sie die Silhouette nach der Geburt wieder her

Stellen Sie die Silhouette nach der Geburt wieder her


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gestern habe ich eine Freundin getroffen, die mit ihrem dritten Kind schwanger ist. "Das Baby ist phänomenal, aber ich bin so fett! Ich weiß nicht, wie ich diesen enormen Taillenumfang loswerden soll", sagte sie mir. Wir müssen realistisch sein und wissen, dass wir kurz nach der Geburt keine wunderbare oder sogar akzeptable Silhouette haben werden. Unser Bauch und unsere Bauchmuskeln sind immer noch nicht wiederzuerkennen (unser Uterus ist immer noch sehr erweitert).

Ich erinnere mich, als mein erstes Kind geboren wurde, dass ein Arbeitskollege, der mich im Krankenhaus besuchte, meinen Tag mit den Worten verbrachte: Aber was für ein Regime haben Sie getan, dass Sie so viel Gewicht verloren haben? Natürlich war es ein sehr witziger Witz, denn sobald Sie gebären, haben Sie immer noch einen Bauch, als wären Sie 5 oder 6 Monate alt, obwohl wir bereits viel Gewicht verloren haben (leicht 5 oder 6 Kilo). Aber wenn unsere Ernährung korrekt war und bleibt, wenn wir während der Schwangerschaft keine zusätzlichen Kilos angesammelt habenist die erwartete Silhouette nicht so weit.

Für Frauen, die ein angemessenes Gewicht für ihre Konstitution gewonnen haben, Achten Sie auf eine korrekte Ernährung und mäßige Bewegung oder sie stillen, sie brauchen nur ein paar Monate, um wieder wie Palmenherzen auszusehen. Einige, selbst diejenigen, die ziemlich dünn waren oder flache Brust hatten, sind jetzt vielleicht überschwänglicher als je zuvor.

Das Abnehmen ist zunächst einfach, da wir logischerweise nicht das Gewicht des Kindes sowie die Plazenta, mehr Flüssigkeiten und das Blutvolumen verlieren, aber die letzten Kilo sind diejenigen, bei denen wir am langsamsten und um ein Vielfaches den Verlust des zusätzlichen Kilos verlieren tritt erst auf, wenn das Baby entwöhnt ist.

Um diesen Prozess des Gewichtsverlusts zu beschleunigen, können wir unsere Kalorienaufnahme etwas reduzieren, ohne die Milchproduktion zu beeinträchtigen. Denken Sie daran, dass es ratsam ist, während der Stillzeit etwa 500 weitere Kalorien zu sich zu nehmen. Stillen bietet auch eine schnellere Genesung für die Frau, hilft der Gebärmutter, in ihren ursprünglichen Zustand zurückzukehren und produziert einen erheblichen Kalorienabfall.

Ebenso müssen wir den Gewichtsverlust mit körperlicher Bewegung begleiten, insbesondere mit Bauchübungen, damit die Muskeln wieder funktionsfähig werden und wir die natürliche Dehnung verstärken, die in der Schwangerschaft in den Muskeln und der Haut des Bauches auftritt.

Patro Gabaldon. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Stellen Sie die Silhouette nach der Geburt wieder her, in der Kategorie Gesundheit vor Ort.


Video: Weihnachtsgeschenkidee 16: Ohrringe aus Kunstleder plotten und mit Flexfolie verzieren (Kann 2022).