Werte

Wie man das Neugeborene in den Armen trägt


Viele Leute Sie wagen es nicht, ein Neugeborenes zu halten. Dies liegt daran, dass sie etwas sehr Zerbrechliches in ihm sehen und nicht wissen, wie sie ihn erfassen sollen. Es ist wahr, dass es nicht dasselbe ist, ein neun Monate altes Baby zu halten, als einen von nur wenigen Tagen. Das Neugeborene ist zerbrechlich und wehrlos. Er hat immer noch keine Gelenkkraft und kann weder den Kopf heben noch den Hals kontrollieren. Daher müssen die Bewegungen beim Einnehmen des Babys in die Arme reibungslos und sicher sein.

Babys fühlen sich hilflos, wenn sie geboren werden. Plötzlich verlassen sie diesen ruhigen Ort, an dem sie waren, warm und sicher, und jetzt befinden sie sich in einer Welt voller Geräusche, Lichter, unbekannter Stimmen ... Deshalb das Neugeborenemuss festgehalten werden, aber sanft.

1. Bevor Sie angehoben werden, ist es gut dass du ihm in die Augen schaustLass ihn deinen Augenkontakt spüren. Wenn er dich erkennt, hilfst du ihm, Vertrauen zu haben und die Angst zu verlieren, erwischt zu werden.

2. Bücken Sie sich, wenn Sie Ihr Kind aus der Krippe nehmen. Dies verkürzt den Abstand zwischen Ihnen und ihm und ermöglicht einen direkteren Blickkontakt.

3. Halten Sie immer den Hals und den Kopf mit einer Hand und legen Sie die andere auf den Rücken. Denken Sie daran, dass der Hals des Babys noch nicht die notwendige Kraft hat, um den Kopf zu stützen. Du musst es halten.

4. Viele Babys mögen es wirklich kopfüber gehalten werden. Sie können ihren Körper auf Ihrem Unterarm stützen und ihr Gesicht in Ihrer Handfläche ruhen lassen. Diese Position ist auch sehr gut zur Linderung der Schmerzen bei Säuglingskoliken.

5. Sie können auch Unterstützung am Unterarm, aber mit dem Baby nach oben. Dies gibt Ihnen die Freiheit, in seine Augen zu schauen, während Sie ihn mit Ihrer anderen Hand streicheln.

Die Bindung und Bindung ist das Gefühl, das Eltern vom Moment der Geburt an gegenüber ihrem Baby haben. Früher nach der Entbindung und nachdem sie das Baby der Mutter gezeigt hatten, nahmen sie es mit, um es zu waschen und zu reinigen. Der Brauch, das Baby der Mutter zu geben, wird jedoch immer weiter verbreitet, auch wenn es von Geburt an voller Überreste ist.

Vom ersten Moment an Das Neugeborene muss umarmt werden. Sie brauchen Schutz, Sicherheit, Wärme. Sie müssen fühlen, wie Sie sich im Mutterleib gefühlt haben. Die liebevolle Bindung in den ersten Monaten ist ebenso wichtig wie Lebensmittel oder Hygiene.

Um das Neugeborene zu umarmen, muss man ihn mit beiden Händen halten und seinen Körper gegen die Brust stützen. So. er wird den Herzschlag hören können. Viele Babys erkennen den Herzschlag ihrer Mutter und das beruhigt sie, wenn sie nervös sind.

Die Umarmung bringt das Baby näher an die Haut der Person, die es hält. Und Geruch ist dein am weitesten entwickelter Sinn. Bald wird er den Geruch der Menschen erkennen, die ihm am nächsten stehen, und Vertrauen gewinnen. Jedes Mal, wenn sie abgeholt werden, erkennen sie sofort, wer es ist.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man das Neugeborene in den Armen trägt, in der Kategorie Neugeborene vor Ort.


Video: Baby richtig halten - alles zum Thema Baby Handling Hebammentipps von Anna-Maria. (Oktober 2021).