Werte

Veränderungen in der kieferorthopädischen Routine während der Schwangerschaft

Veränderungen in der kieferorthopädischen Routine während der Schwangerschaft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie mit der kieferorthopädischen Behandlung begonnen haben und schwanger wurden, sollten Sie wissen, dass dies nicht kontraindiziert ist. Sie sollten jedoch den Zahnarzt benachrichtigen, damit er keine Röntgenaufnahmen mehr durchführt und bei jedem Besuch eine Reihe von Änderungen vornimmt.

Denken Sie daran, dass die kieferorthopädische Behandlung lang ist und die Besuche nun an die Entwicklung der Schwangerschaft und den voraussichtlichen Entbindungstermin angepasst werden müssen.

Der Kieferorthopäde, sobald Sie die Schwangerschaft mitteilen, wird eine Reihe von Änderungen vornehmen:

- Sie planen Ihre monatlichen Besuche basierend auf Ihrem Fälligkeitsdatum. Wenn Sie also eine Behandlung mit herkömmlichen Techniken mit Geräten mit mehreren Rissen (den kleinen Quadraten an den Zähnen) durchführen, versuche ich, keine Anhänge zu platzieren, die an den Daten kurz vor dem Zeitpunkt der Lieferung mehr durchstoßen oder stören können. Außerdem ist der Liefertermin manchmal verspätet oder vorverlegt, und die jüngste Mutter kann nicht an der Konsultation teilnehmen, als sie geplant war ... weil sie nur Augen und Zeit für den Neuankömmling hat.

Wenn Sie eine Behandlung mit unsichtbaren Techniken wie Invisalign durchführen, die aufgrund all ihrer Vorteile und hervorragenden Ergebnisse immer häufiger auftritt, ist es in diesem Fall viel einfacher, die Behandlungsperioden zu organisieren, da wir in Erwartung einer Verzögerung mehr Aligner liefern können monatliche Kontrolluntersuchungen. Diese Technik ermöglicht es uns, die Behandlung auch ohne Konsultation voranzutreiben.

- Wir werden die schwangere Patientin nicht so oft auf den Stuhl legen, um unbequeme Positionen für das Baby zu vermeiden.

- Durch die Erhöhung der Zahnfleischentzündung aufgrund der hormonellen Veränderung während der Schwangerschaft ist es notwendig, extreme Maßnahmen zur Mundhygiene zu ergreifen und manchmal mehrere professionelle Zahnreinigungen während der Schwangerschaft durchzuführen. Oder spülen Sie sogar mit Chlorhexidin, um den Zahnfleischzustand zu verbessern und Entzündungen zu reduzieren.

- Die Tendenz zur Entwicklung von Hohlräumen ist ebenfalls größer, daher ist es auch wichtig, die Mundhygiene zu verbessern. Wenn während der kieferorthopädischen Behandlung die Hygiene nicht ausreicht, können weiße Flecken um die Zahnspangen auftreten, die den Beginn der Hohlräume darstellen und die nur durch Füllen des Bereichs entfernt werden können. Das Vermeiden dieser Entkalkungen und das Verbessern der Mundhygiene ist auch mit praktisch unsichtbaren entfernbaren Techniken wie Invisalign einfacher, da sie es der schwangeren Patientin ermöglichen, die Aligner zu entfernen, um Hygienetechniken gründlicher durchzuführen.

- Entfernen Sie Geräte, die sich während der Arbeit lösen können. Nur wenige Gynäkologen fordern die vollständige Entfernung von Geräten, aber es stimmt, wenn der Patient ein Gerät am Gaumen trägt, entferne ich es normalerweise, wenn möglich, um das Aspirationsrisiko bei einer Intubation der Mutter während der Geburt zu vermeiden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Veränderungen in der kieferorthopädischen Routine während der Schwangerschaft, in der Kategorie Zahnpflege vor Ort.


Video: So verändert sich dein Körper in der Schwangerschaft (Kann 2022).