Werte

Wie man ätherische Öle in der Schwangerschaft verwendet


Aromatherapie ist eine sehr alte Praxis. Es wird verwendet, um die Vorteile von Pflanzen zu nutzen und Beschwerden oder verschiedene Störungen direkt zu behandeln. Während der Schwangerschaft können sie auch verwendet werden, um einige für die Schwangerschaft typische Symptome oder Beschwerden zu lindern, wie Übelkeit in den ersten Monaten oder Schwellungen, die in den letzten Tagen so typisch sind.

Obwohl ätherische Öle während der Schwangerschaft verboten sind, können viele andere während der Schwangerschaft sicher verwendet werden.

Eine Aromatherapie-Massage hilft der schwangeren Frau, sich zu entspannen. Was ist mehr Endorphine werden ausgeschieden, die die Hormone des Glücks sind und es hilft auch, Enkephaline zu erzeugen, Hormone, die Schmerzen bekämpfen. Eine Möglichkeit zur Aromatherapie ist die Badewanne. Das Einweichen in warmes Wasser am Nachmittag oder in der Nacht (nie zu heiß) hilft dabei, die Müdigkeit und Anspannung zu beseitigen, die sich im Laufe des Tages angesammelt haben.

Ein anderer Weg, um von der Aromatherapie zu profitieren, ist durch Diffusoren oder Kompressen. Wenn Sie Kopfschmerzen oder Krämpfe behandeln möchten, geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl mit kaltem Wasser auf ein Tuch oder eine Kompresse. Wenn Sie stattdessen Müdigkeit oder chronische Schmerzen wie Rückenschmerzen behandeln möchten, mischen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl mit heißem Wasser in einer Kompresse.

Ätherische Öle sind sehr nützlich, um mehrere Beschwerden während der Schwangerschaft zu behandeln, von Übelkeit in den ersten Tagen der Schwangerschaft bis hin zu Schlaflosigkeit oder sogar verwendet postpartale Depression zu behandeln. Aber während der Schwangerschaft, Verwenden Sie immer natürliche Öle, niemals synthetische. Wir erklären, welche ätherischen Öle Sie verwenden können und wie Sie sie anwenden sollten:

- Zypressenöl Es ist sehr gut gegen Hämorrhoiden, für die Durchblutung und um das Auftreten von Krampfadern zu verhindern. Um Hämorrhoiden zu behandeln, geben Sie fünf Tropfen ätherisches Zypressenöl in ein mit Wasser gefülltes Bidet und nehmen Sie einige Minuten lang ein Sitzbad. Fragen Sie trotzdem Ihren Frauenarzt nach der Verwendung dieses Öls während der Schwangerschaft, da es widersprüchliche Meinungen gibt.

- Ätherisches Kardamomöl Es ist sehr gut, Müdigkeit zu lindern. Es ist am besten, es einzuatmen.

- Ingwer Es wird bei Magenproblemen wie Sodbrennen und Verstopfung angewendet, jedoch nur während der Schwangerschaft ab dem vierten Monat. Bei Sodbrennen wird es mit einer sanften Massage im Bereich des Solarplexus angewendet. Wenn Sie den unteren Teil des Darms massieren, bekämpfen Sie Verstopfung.

- Die Eigenschaften von Jasmin und Orangenblüte Sie sind sehr zahlreich, werden aber beispielsweise angezeigt, um Sie die Tage vor der Lieferung vorzubereiten. Es lindert Schmerzen und entspannt Sie während der Dilatationsphase. Sie können es einatmen oder seine Eigenschaften durch Massage, in einem entspannenden Bad oder mit Kompressen nutzen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man ätherische Öle in der Schwangerschaft verwendet, in der Kategorie Pflege - Schönheit vor Ort.


Video: 10 Verwendungen von ätherischen Ölen Aromatherapie Basics (September 2021).