Werte

Welche Farbe haben die Augen Ihres Babys?


Ein Baby im Bauch seiner Mutter weckt bereits große Erwartungen. Seine Eltern, Familie und Freunde wollen wissen, ob er wie Vater, Mutter, Großvater ... aussieht und welche Farbe seine Haare oder Augen haben werden.

In Bezug auf die Farbe der Augen gibt es jedoch keine klare Antwort, sobald sie geboren sind, aber nach einigen Monaten werden wir wissen, wie ihre endgültige Farbe aussehen wird.

Welche Farbe haben die Augen Ihres Babys? Es ist eines der Unbekannten für viele Eltern, auch wenn ihr Kind bereits in den Armen liegt. Mein Sohn Gabriel hatte viele Monate lang graue und klare Augen, obwohl sie nicht unserem engsten genetischen Erbe entsprachen. Seine endgültige Augen- und Haarfarbe hatte uns erwartet, wir waren sehr interessiert zu wissen, welche Farbe diese schönen schrägen Augen haben würden. Wenn die Farben an der Börse notiert wären, würde die Farbe Blau enorme Vorteile bringen, eine Farbe, die viele Eltern für ihre Kleinen wünschen, vielleicht weil sie weniger häufig ist oder wegen des typischen Bildes des prallen, blonden Babys mit Blau Augen so häufig in der Werbung.

Die Farbe der Augen hängt von der Struktur der Iris und der Menge des darin enthaltenen Pigments ab. Dieses Pigment wird in den ersten Lebensmonaten gebildet; Bei der Geburt hat das Kind wenig Farbstoffe und viele Neugeborene haben normalerweise eine undefinierte Farbe, die wie eine graublaue Farbe aussieht, aber diese Farbe ist normalerweise nicht endgültig.

Viele Neugeborene haben blaue Augen, weil sich das Melanin nicht vollständig in der Iris abgelagert hat oder sich durch Sonneneinstrahlung nicht verdunkelt hat. Nach und nach nimmt die Pigmentierung bei Babys mit dunklen Augen zu und variiert bei Babys mit hellen Augen kaum.

Die Veränderung der Augenfarbe von Kindern ist sehr häufig. Die endgültige Farbe kann ab einem Jahr klar bestimmt werden, obwohl wir nach etwa sechs Monaten bereits eine Vorstellung von der Augenfarbe unseres Babys bekommen können. Wenn unser Baby in den ersten Monaten dunkle Augen hat, ist diese Farbe die endgültige Farbe. Bei Kindern mit hellen Augen kann die Farbe, mit der sie geboren wurden, bestehen bleiben oder es kann zu Veränderungen der Tonalität kommen, da sie bis zu drei Jahre alt sind. Die Augen produzieren oder speichern Melanin genug, um die ursprüngliche Farbe zu verändern.

Die Augenfarbe ist auf genetische Faktoren zurückzuführen. Das Normalste ist, dass wenn Mama oder Papa die gleiche Augenfarbe haben, ihre Kleinen auch diese Farbe haben. Die häufigste Augenfarbe ist braun und die am wenigsten verbreitete ist grün. Zwischen Braun und Grau gibt es viele mögliche Schattierungen, abhängig vom in der Iris abgelagerten Melanin und der Struktur des Auges selbst: graue, blaue, grüne, Honig-, Haselnuss-, dunkelbraune und sogar violette Augen oder bestimmte Kuriositäten wie Heterochromie ( ein Auge jeder Farbe) oder schwarze Augen (nicht dunkelbraun) aufgrund einer Anomalie namens Aniridia (eine Krankheit, die das völlige Fehlen von Iris verursacht). Haben Sie bereits herausgefunden, welche Farbe die Augen Ihres Kindes haben?

Patro Gabaldon. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Welche Farbe haben die Augen Ihres Babys?, in der Kategorie Vision vor Ort.


Video: Jordens element: Tyren, Jomfruen, Ophiuchus, Stenbukken (August 2021).