Werte

Was ist Malaria und wie wirkt es sich auf Kinder aus?

Was ist Malaria und wie wirkt es sich auf Kinder aus?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Malaria oder Malaria ist eine Krankheit das betrifft Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Es ist eine Krankheit, die tödlich sein kann, aber auch geheilt werden kann, wenn sie richtig und zur richtigen Zeit behandelt wird.

Malaria wird auf den Menschen übertragen vom Stich infizierter Mückenund sein Wirkungsbereich sind normalerweise die warmen Tropen, aber es gab auch Fälle in gemäßigten Klimazonen. Obwohl es den Anschein haben mag, dass es sich um eine Krankheit handelt, die weit von der ersten Welt entfernt ist, sind Migrationsbewegungen und der Klimawandel Faktoren, die den Ort der Krankheit verändern können. Kurz gesagt, die Hälfte der Weltbevölkerung ist von Malaria bedroht. Lateinamerika, Asien und einige Gebiete Europas sind ebenfalls von der Krankheit betroffen.

Es wird geschätzt, dass Malaria tötet jährlich 600.000 MenschenDie meisten von ihnen sind Kinder unter 5 Jahren und infizieren jährlich mehr als 200 Millionen Menschen. Das Epizentrum der Krankheit befindet sich in Nigeria und der Demokratischen Republik Kongo in Afrika, während in Asien Indien das am stärksten betroffene Land ist. Neben Kindern neigen auch schwangere Frauen und mit dem HIV-Virus infizierte Menschen dazu, Malaria kritisch zu entwickeln.

Die Daten zeigen einige schockierende Zahlen und das ist es auch Malaria ist die Krankheit, die bei Kindern unter 5 Jahren die meisten Todesfälle verursachtTäglich sterben 3.000 Kinder an dieser Krankheit. Obwohl es die tödlichste Krankheit der Welt ist, wird es nicht als Katastrophe für die öffentliche Gesundheit angesehen, was die Passivität der ersten Welt zeigt, die hilft, wie sie sollte, um die Krankheit auszurotten.

Der Inkubationsprozess variiert je nach betroffener Person, aber dauert normalerweise etwa 15 Tage. Die Mücke beißt und überträgt die Parasiten auf das Blut des infizierten Kindes. Diese bewegen sich und vermehren sich in der Leber und kehren dann in den Blutkreislauf zurück, um die roten Blutkörperchen abzutöten.

Es ist eine Krankheit mit schwieriger Diagnose, da die ersten Symptome, Fieber, das 41 ° C erreichen kann, und Schüttelfrost bei vielen Krankheiten häufig sind. Darüber hinaus treten normalerweise Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Verdauungsstörungen wie Grippe oder häufiger Durchfall auf.

Fortschritte zu finden der Malaria-Impfstoff sie gehen immer noch. Es gibt einen Impfstoff, der funktioniert, aber nicht 100% wirksam ist.

Die Anopheles, die Mücke, die für die Ausbreitung der Malaria verantwortlich ist, beißt nur nachts, sodass diesbezüglich Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden können. Platzierung eines Moskitonetzes mit Abwehrmittel hat es in den letzten zwei Jahren geschafft, die Zahl der Malaria-Todesfälle um 55% zu senken.

Wenn Sie mit Kindern in eine Region mit einer hohen Rate an Malariafällen reisen, ist es außerdem ratsam, vorher einen Kinderarzt aufzusuchen, um eine Verschreibung vorzunehmen etwas Malariamedizin als vorbeugende Maßnahme.

Diego Fernandez. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was ist Malaria und wie wirkt es sich auf Kinder aus?, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.


Video: Gelbfieber - Ein Überblick (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Cingeswiella

    Du liegst absolut richtig. Da ist auch was dran, scheint mir ein guter Gedanke zu sein. Ich stimme mit Ihnen ein.

  2. Zebulun

    Ich bin absolut anderer Meinung

  3. Moogugis

    Zugegeben, das ist eine großartige Idee

  4. Aloeus

    Sie können nicht einmal auf den Grund gehen.

  5. Seabright

    Wir kennen das Maß, aber wirst du es trinken? Fertig, Meister! - Was ist fertig? - GEBROCHEN !!!

  6. Zushura

    Ihre Antwort ist unvergleichlich ... :)

  7. Cheikh

    Was mich betrifft, die Bedeutung wird weiter nirgendwo offenbart, der Afftor hat das Maximum getan, für das ich ihn respektiere!



Eine Nachricht schreiben