Werte

Essen in der Schule reduziert Fettleibigkeit bei Kindern

Essen in der Schule reduziert Fettleibigkeit bei Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir sind auf dem Weg zu Adipositas bei Kindern, um uns zu einem führenden Unternehmen in der Rangliste in Europa zu machen. Wussten Sie, dass mehr als die Hälfte der spanischen Kinder übergewichtig sind und nur Italiener uns schlagen? Mit dieser Geschwindigkeit werden wir die Vereinigten Staaten von Europa in Bezug auf Fettleibigkeit.

Aber es ist anderen Ländern nicht fremd. Das OMS (Weltgesundheitsorganisation) Abbildung in 40 Millionen die Anzahl der übergewichtigen Kinder in der Welt. Und was noch schlimmer ist, sie sagen voraus, dass es bis 2025 70 Millionen übergewichtige Kinder geben wird.

In Spanien haben wir derzeit ein ernstes Problem und die Gründe sind vielfältig. Einerseits werden wir in Bezug auf Lebensmittel amerikanisiert und entfernen uns immer weiter von der traditionellen mediterranen Ernährung, die viele ernährungsphysiologische Eigenschaften aufweist. Ein Beweis dafür ist, dass laut der Studie Kinder, die regelmäßig in der Schule essen, eine geringere Adipositasrate haben als Kinder, die jeden Tag zu Hause essen.

Zubereitete Gerichte und Fast Food, die mit dem Missbrauch von Kohlenhydraten und Fetten verbunden sind, und vor allem die geringe Aufmerksamkeit, die wir der Aufnahme von Obst und Gemüse widmen, die Kinder normalerweise nicht mögen, sind eine Summe und bleiben im Rennen für Gewichtszunahme und Fettleibigkeit. Weitere relevante Daten sind, dass Kinder aus sozialen Schichten mit einem niedrigeren wirtschaftlichen Niveau am stärksten von Fettleibigkeit betroffen sind, mehr Mädchen als Jungen, und daher ein höheres Risiko haben, an assoziierten Krankheiten wie Diabetes und Herzerkrankungen zu leiden.

Videospiele, Computer und soziale Netzwerke, Fernsehen und andere Aktivitäten auf Stühlen und Sofas tragen ebenfalls zur Fettleibigkeit bei, da sie keinen Energieaufwand verursachen und Sie zu Snacks zwischen den Mahlzeiten einladen, im Allgemeinen kalorienreiche und nicht sehr nahrhafte Lebensmittel, die dies nicht tun überhaupt bei der Gewichtskontrolle helfen. All dies lässt mich denken, dass das Problem zu Hause ist und dass unsere Eltern, um es zu lösen, ein gesünderes hausgemachtes Ernährungsregime etablieren und Sport und körperliche Aktivität für unsere Kinder zum Nachteil sitzender Aktivitäten fördern müssen auf Bildschirmen. Eine gute Ernährungserziehung ist das, was wir brauchen, um zu verhindern, dass Fettleibigkeit zu einem Gesundheitsrisiko für unsere Kinder wird.

Marisol Neu. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Essen in der Schule reduziert Fettleibigkeit bei Kindern, in der Kategorie Adipositas vor Ort.


Video: Generation Pommes Wie aus dicken Kindern dicke Erwachsene werden. Focus TV Reportage (Kann 2022).