Werte

Laktoseintoleranz: Eine gewünschte Diagnose


Es ist sehr wichtig, eine Laktoseintoleranz so früh wie möglich zu erkennen. Laktose ist ein Zucker, der in fast allen Milchprodukten von Säugetieren enthalten ist, und bei immer mehr Kindern wird eine Unverträglichkeit diagnostiziert, ein Problem, das die Ernährung unseres Kindes etwas erschwert, da ein großer Teil der hergestellten Produkte Milchprodukte sind und Laktose enthalten.

Eine rechtzeitige Diagnose ist sehr wichtig, und wenn nicht, können wir Casey Stoner, MotoGP-Weltmeister, fragen. Nach zahlreichen Beschwerden und vielen Kopfschmerzen teilte ihr Arzt ihr schließlich mit, dass sie eine Laktoseintoleranz habe. Mit einer neuen Diät, verbunden mit einer Ruhephase, gelang es ihm, seine Gesundheit wiederzugewinnen, um mit voller Kraft wieder aktiv zu werden und die Ursache seiner Störungen zu kennen.

Als weiser Arzt weiß ich: "Es gibt niemanden, der völlig gesund ist, es ist nur so, dass sie nicht diagnostiziert werden." Wenn die korrekte und frühzeitige Diagnose einer Laktoseallergie durch einen Weltmeister geht, frage ich mich, wie viele Babys und Kinder mit Laktoseintoleranz (oder anderen Substanzen) dort nicht diagnostiziert werden, während ihre Eltern spüren, dass ihnen etwas passiert, ohne zu wissen, was das ist Ursache und die Lösung. In diesem Fall würde es ausreichen, Laktose aus der Ernährung des Kindes zu entfernen. Das Erkennen einiger Symptome, die auf eine mögliche Laktoseintoleranz hinweisen können, kann hilfreich sein. Wenn Sie diesbezüglich Verdacht haben, sollten Sie sich an Ihren Kinderarzt wenden, um die entsprechenden Tests an Ihrem Kind durchzuführen.

Es gibt verschiedene Grade von Laktoseintoleranz und die häufigsten Symptome sind:

- Bauchbeschwerden: Schmerzen, Krämpfe oder Schwellungen
Durchfall mit saurem Stuhl
- Verstopfung. Bei Kindern kann eine anhaltende Verstopfung, begleitet von Schwierigkeiten und Schmerzen beim Evakuieren, ein Zeichen für eine Laktoseintoleranz sein.
- Blähungen
- Erbrechen
- unbeschreibliches Verhalten, obwohl es nicht genau mit dem Moment übereinstimmt, in dem das Baby oder Kind Milch nimmt.

Patro Gabaldon. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Laktoseintoleranz: Eine gewünschte Diagnose, in der Kategorie Allergien vor Ort.