Werte

Wie stolz Kinder sind


Ich habe immer gedacht, dass Stolz nicht schlecht ist, solange Sie wissen, wie man richtig kontrolliert, wenn er schlecht verwaltet wird ... er erstickt Emotionen.

Das stolze Kind wird wie jeder stolze Erwachsene eine Person sein, die es hat ein Übermaß an "Vertrauen" in sich, sowohl in dem, was er tut, in dem, was er sagt ... alles ist perfekt. Dieser Stolz lässt uns nicht erkennen, dass manchmal Fehler gemacht werden und dass sie akzeptiert und anerkannt werden müssen, um emotional gesund voranzukommen.

Es fällt ihnen schwer zu vergeben weil sie glauben, dass andere immer diejenigen sind, die ihre Arme beugen müssen, um um Vergebung zu bitten, weil sie sich für perfekt halten. In den meisten Fällen neigen Kinder (und Erwachsene) mit übermäßigem Stolz dazu, einen schwächeren Teil in sich zu verbergen, wie Unsicherheit oder geringes Selbstwertgefühl. Deshalb neigen sie dazu Nutze Stolz, um dich zu verteidigen Mögliche externe Angriffe, wie eine Shell, Angriffe, die in den meisten Fällen nur in Ihrer Wahrnehmung sind.

Sie zeigen ihre Leistungen gerne anderen dass andere deine Schwächen nicht sehen weil Schwächen für sie ein Tor zu ihrer inneren Zerbrechlichkeit sind. In gewisser Weise wird Stolz verwendet, um das Gefühl der Minderwertigkeit zu verbergen, vor allem aber, um die eigenen Fehler und die Folgen dieser Handlungen nicht zu erkennen.

Das stolze Kind wird meistens nicht als stolz geboren lerne das Verhalten zu Hauseim Familienkern. Das stolze Kind erkennt, dass es keine leichte Aufgabe ist, Fehler und Konsequenzen anzunehmen, und dass es bequemer (aber nicht produktiv) ist, Stolz zu verwenden, um all die negativen Gefühle zu maskieren, die ihm kein gutes Gefühl geben (geringes Selbstwertgefühl, Unsicherheit, Mangel) von Vertrauen usw.) und verwenden Sie eine geringe Frustrationstoleranz, um mit der Umwelt umzugehen (obwohl es der Kleine ist, der am meisten leidet).

Stolz, Eitelkeit und Stolz gehen Hand in HandWenn ein Kind schlecht gemanagten Stolz erlebt, dann deshalb, weil es letztendlich die Anerkennung von anderen in sich haben will. Eine Bestätigung, dass Sie fast gerne atmen, um sich nicht Ihren Schwächen, Ihren Mängeln und all der Unsicherheit zu stellen, die Sie nicht alleine lässt.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, zuerst am Stolz der Eltern zu arbeiten, um keine negativen Verhaltensweisen auf Kinder zu übertragen, da Kinder Schwämme von Verhaltensweisen ihrer Lieblingsmodelle sind: Eltern. Diese Verhaltensweisen werden korrigiert, indem geringes Selbstwertgefühl und Unsicherheit geheilt werden.

Später wird es wichtig sein, dass die Kleinen dazu in der Lage sind Verwalte den Stolz auf die richtige Weise Zusammenarbeit mit ihnen zusätzlich zu Selbstwertgefühl, Verantwortung, kleinen Erfolgen und auch kleinen Misserfolgen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie stolz Kinder sind, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Ich bin stolz auf meinen Kindertrommelkurs (Juni 2021).