Werte

Roscón de Reyes ohne Laktose


Der Roscón de Reyes ist eines der traditionellsten Weihnachtsdesserts und in dieser Zeit in allen Haushalten üblich. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, von den einfachsten bis zu denen, die Füllstoffe enthalten.

Aber nicht jeder kann diese Süßigkeit aus gesundheitlichen Gründen genießen, und für sie bieten wir Ihnen diesen laktosefreien Roscón de Reyes an, damit Ihr Kind, wenn es an dieser Unverträglichkeit leidet, nicht ohne sein Lieblingsweihnachtsdessert zurückbleibt.

  • 500 gr. Von Mehl
  • 50 gr. laktosefreie Margarine
  • 20 gr. frische Hefe
  • 135 gr. aus Zucker
  • 125 ml. aus Wasser
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • 250 ml. laktosefreie Milch
  • 1 Ei
  • Puderzucker

1. Die Hälfte des Mehls in eine Schüssel geben, die zerbröckelte Hefe und das Wasser hinzufügen. Kneten Sie, bis alles gut integriert ist, machen Sie eine Kugel und lassen Sie sie 1 Stunde lang in der Schüssel, bedeckt mit einem Baumwolltuch.

2. Die andere Hälfte des Mehls mit Zitronen- und Orangenschale, Milch, Zucker und laktosefreier Margarine vermischen, bis ein homogener Teig entsteht.

3. Verbinden Sie die beiden Massen und integrieren Sie sie gut. Bilden Sie wieder eine Kugel und lassen Sie sie ungefähr zweieinhalb Stunden lang aufgehen, gut bedeckt mit dem Tuch.

4. Heizen Sie den Ofen auf 190 ° vor und legen Sie ein Tablett mit Antihaftpapier aus. Legen Sie den Teig in Form eines Roscón darauf.

5. Dekorieren Sie den Roscón mit Mandeln oder kandierten Früchten und stellen Sie die gewünschten Puppen und Bohnen vor. Mit Ei bestreichen und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

6. 45 Minuten bei ca. 190 ° backen. Entfernen und mit Puderzucker dekorieren.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Roscón de Reyes ohne Laktose, in der Kategorie Rezepte vor Ort.


Video: Roscón de Reyes (August 2021).