Werte

In wen verlieben sich Kinder?


Welche Eltern haben ihren Sohn oder ihre Tochter noch nie gefragt, ob sie einen Freund oder eine Freundin haben? Die Frage ist nicht seltsam, es ist normal, einen Freund zu haben, aber oft neigen wir dazu, sie Kindern zu stellen, denen immer noch nicht klar ist, was Dating ist oder was Verlieben ist.

Wir finden es lustig zu hören, wie Kinder erzählen, dass sie einen Freund in der Schule haben und dass sie sich gelegentlich sogar geküsst haben. Mein fünfjähriger Sohn erzählte mir immer, dass in seiner Klasse zwei Kinder verheiratet sind. Ich erklärte ihm, dass es nur ein Spiel war, aber er verteidigte in seiner Unschuld beharrlich die Tatsache, dass sie wirklich verheiratet waren, weil sie bereits zusammen waren und sich liebten. Dies führte mich zu der Frage, ob sich Kinder verlieben können.

Ich habe unsere Experten gefragt und sie haben sich alle auf eine einzige Antwort geeinigt. Kinder verlieben sich nicht so wie Erwachsene. Kinder sind aufgeregt, empfinden Zuneigung, Empathie oder Bewunderung für die Menschen in ihrer Umgebung. In vielen Fällen ist diese Person Ihr Lehrer.

Lehrer sind die ersten Referenzen des Kindes außerhalb des familiären Umfelds. In vielen Fällen sind sie ein Vorbild, sie wissen viele Dinge, sie behandeln sie mit Zuneigung und die Kinder haben große Bewunderung für sie. Die Gefühle des Kindes gegenüber dem Lehrer können jedoch nicht als Verliebtheit angesehen werden. Es ist eine unschuldige Liebe vor jemandem, den sie bewundern.

Ein anderer Fall ist die Liebe zwischen Gleichaltrigen, zwischen Kindern derselben Klasse, Freunden aus dem Park oder aus der Nachbarschaft. Kinder fühlen sich oft von Gleichaltrigen angezogen oder finden Gemeinsamkeiten mit ihnen. Experten sagen uns, dass das Verlieben erst in der Pubertät geschieht Die Jungen und Mädchen sind biologisch vorbereitet Chemikalien freizusetzen, die die körperliche Anziehung regulieren.

Bis dahin nennen Kinder Freund oder Freundin diejenigen, mit denen sie eine Affinität, eine Liebe oder ein besonderes Gefühl haben, jedoch immer noch sind nicht bereit, ihr volles affektives Potenzial auszuschöpfen Sie sind auch nicht emotional reif genug, um die Liebe zu einem Mitmenschen zu spüren, wie es ein Erwachsener tut.

Manchmal sagen Kinder, dass sie in die Mutter oder die Mädchen ihrer Eltern verliebt sind, und wir alle verstehen, dass es eine kindliche Liebe ist und nicht so, wie sie ein erwachsenes Paar erlebt.

Schließlich können wir also sagen, dass Kinder sich verlieben, wenn sie es als Witz oder Spiel verstehen, aber wir können nicht von formaler Verliebtheit sprechen, wie der eines Teenagers oder eines Erwachsenen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen In wen verlieben sich Kinder?, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: KinderYoga Bestensee Bewegt eure Hände und Finger (Juni 2021).