Werte

Ein Baby mit drei leiblichen Eltern


In Großbritannien wurde gerade ein Gesetz verabschiedet, das die Verwendung von erlaubt die DNA von drei verschiedenen Menschen, um ein Baby zu empfangen unter Verwendung einer assistierten Reproduktionstechnik. Dieses System, auch bekannt als mitochondriale Spende wird einer Mutter mit einer genetisch bedingten Krankheit erlauben, sie nicht an ihre Kinder weiterzugeben. Die Debatte in England dient einerseits Befürwortern der Vermeidung seltener mitochondrialer Erkrankungen bei Kindern, andererseits jenen, die der Meinung sind, dass es darum geht, „Kinder auf Abruf“ zu machen.

Das System basiert auf der Extraktion des Eikerns aus der Mutterzelle und der Transplantation in das gesunde Ei einer anderen FrauDann wird es mit dem Sperma des Vaters befruchtet und der Mutter implantiert. Es ist daher beabsichtigt, dass die Frau, die eine mitochondriale Krankheit trägt, ihre DNA auf ihr Kind überträgt, wodurch verhindert wird, dass sie die mitochondrialen Krankheiten trägt, die in ihren Genen enthalten sind.

Mitochondriale Erkrankungen sind solche, die auftreten, wenn ein oder mehrere Proteine ​​in den Mitochondrien des Körpers fehlen. Diese Krankheiten können Zellen im Gehirn, im Herzen, in den Knochen oder in der Leber schädigen. und es kann die Person betreffen, die Gleichgewichtsverlust, Epilepsie, Blindheit, Taubheit, Diabetes, Herzerkrankungen, Leber ... verursacht.

Für viele englische Frauen mit einer mitochondrialen Erkrankung ist diese Gesetzgebung der Höhepunkt ihres Traums, ein Baby zu bekommen, das nicht an denselben Gesundheitsproblemen leidet oder es seitdem sogar haben kann Mehr als 150 Paare pro Jahr verlieren ihre Babys aufgrund einer mitochondrialen Erkrankung.

Dennoch, Die Kirche ist radikal dagegen weil die Technik unter anderem die Zerstörung des Embryos beinhaltet, das heißt, zwei Embryonen müssen zerstört werden, um einen dritten zu erhalten, und sie glauben, dass sie die Grundlage für das „Baby-Design“ legt. Einige Wissenschaftler lehnen diese Technik ebenfalls ab, da nicht bekannt ist, welche Auswirkungen das Tragen von DNA von zwei verschiedenen Müttern auf ein Baby haben wird.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Ein Baby mit drei leiblichen Eltern, in der Kategorie Schwangerschaft vor Ort.


Video: Fame um jeden Preis: Mein Kind muss berühmt werden! Hilf Mir! (Juni 2021).