Werte

Impfstoffe für Kinder


Bevor wir eine Reise oder einen Urlaub mit Kindern machen, müssen wir sicherstellen, dass unsere Kinder gut geschützt sind. Neben der Einnahme der Sicherheitsmaßnahmen Damit Kinder sicher sind, müssen wir uns auch um ihre Gesundheit und die gefürchteten Impfungen kümmern.

Natürlich mag kein Kind sie Impfungen, aber sie sind notwendig, um zu vermeiden, dass perfekt vermeidbare Krankheiten auftreten. Darüber hinaus benötigen Kinder je nach Reiseziel einige oder andere Impfungen. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass wir keine Impfstoffe im Impfplan für Kinder verpasst haben.

Viele Eltern glauben, dass sie sich nur dann Sorgen über Impfungen machen sollten, wenn sie in ferne oder exotische Länder reisen. Nichts davon. Um die Gesundheit unserer eigenen und der anderer Kinder nicht zu gefährden, ist es notwendig, die zu tragen Impfprotokoll auf dem neusten Stand. Dies ist wichtig, auch wenn wir innerhalb unseres eigenen Landes reisen, da wir durch Reisen den Kontakt zu anderen Menschen intensivieren.

Für Auslandsreisen ist es am besten, sich mit dem Kinderarzt über die für das Ziel erforderlichen Impfstoffe zu beraten. In einigen Fällen ist es jedoch erforderlich, zu einem Arzt zu gehen internationales Impfzentrum. Die Maßnahmen sind extrem, wenn wir in tropische Länder, an einige Orte in Afrika oder sogar nach Südostasien reisen.

Im Allgemeinen sind die häufigsten Impfstoffe gegen Hepatitis A, Typhus, Meningitis, Tollwut, Tetanus und Influenza. Hierbei handelt es sich um Impfstoffe, die vor einer Reise in einen Teil der Welt verabreicht werden, jedoch vom Alter der Kinder abhängen oder im Fall des Grippeimpfstoffs davon, ob das Kind zu einem der Kinder gehört Risikogruppen.

Weniger häufig sind die Impfstoffe, die für Reisen in Entwicklungsländer empfohlen werden, z. B. gegen Polio, Cholera oder Gelbfieber. Besondere Aufmerksamkeit erfordert die Prävention von Malaria, insbesondere wenn wir in tropische Länder reisen. In diesem Fall handelt es sich nicht um einen Impfstoff, sondern um einen eine Medizin ein paar Tage vor der Reise zu nehmen.

In jedem Fall ist es sehr wichtig, die Reise mit den Kindern im Voraus vorzubereiten, da einige dieser Impfstoffe mehrere Dosen erfordern und Wochen oder Monate vor Reiseantritt verabreicht werden müssen. Impfstoffe können wir erst in letzter Minute abgeben, weil wir über die Gesundheit unserer Kleinen sprechen. Aber ist das so? Improvisation Es hat keinen Platz, wenn wir mit Kindern reisen.

Laura Velez. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Impfstoffe für Kinder, in der Kategorie Familienurlaub vor Ort.


Video: Corona: Tod nach Impfung. Panorama. NDR (August 2021).