Werte

Das trojanische Pferd. Kurze Legenden der griechischen Mythologie


In der griechischen Mythologie finden wir die Grundlagen der westlichen Kultur. So Guiainfantil Wir passen diese Geschichten in Form von kurzen Bildunterschriften an, damit Kinder auf spielerische Weise Geschichte lernen können.

Griechen und Trojaner führten einen Krieg um die schöne Helena. Viele Jahre lang stritten sie sich bis a Holzpferd beendete den berühmten Trojanischen Krieg, von dem Homer erzählte.

Vor langer, langer Zeit geschah der erste Krieg, der der war Der trojanische Krieg. Griechen und Trojaner stießen zusammen Helena, Die schönste Frau der Welt. Helen war Griechin, aber ein trojanischer Prinz verliebte sich in sie und brachte sie nach Troja. Einige sagen, dass der trojanische Prinz sie entführt hat, während andere sagen, dass es Helen war, die nach Troja wollte.

Das wird niemand wissen. Was wir wissen ist, dass der berühmte Trojanische Krieg damals begann. Die Griechen sammelten alle ihre Schiffe, die mehr als tausend waren, und segelten nach Troja, weil sie dachten, sie könnten in wenigen Tagen die Stadt betreten und Helen zurückbringen. Aber nichts davon, weil Trojaner Sie waren tapfere Krieger und machten es den nicht leicht griechisch. Sie kämpften also 10 lange Jahre.

Griechen und Trojaner wollten unbedingt den Krieg beenden, aber keiner war siegreich. Wenn es den Griechen gelang, in die Stadt zu gelangen, gewannen sie den Krieg und Helena ging nach Hause. Aber wenn sie nicht konnten, blieb Helena in Troy. Was ist am Ende passiert? Es kam vor, dass die Griechen immer das bekommen, was sie sich vorgenommen haben, weil sie nie die Hoffnung verlieren und bis zum Ende kämpfen. Es war Ulysses, der auf die großartige Idee kam und dank ihm gelang es ihnen, die Stadt zu betreten.

Odysseus und der Rest der Griechen bauten eine riesiges Holzpferd ohne dass die Trojaner es bemerkten. Das Pferd hatte einen Trick, weil sie ein Loch in den Bauch des Pferdes bohrten und viele Krieger hineinkamen. Dann ließen sie das Pferd mit einem Bauch voller Griechen am Eingang zu Troja zurück. Die Trojaner glaubten, die Griechen hätten sich ergeben und seien nach Hause zurückgekehrt, aber sie hatten es nicht getan. Dort waren sie alle im Bauch des Pferdes versteckt.

Ich dachte, dass das Pferd war ein Geschenk Von den Griechen bis zu den Göttern brachten die Trojaner diese riesige Holzkonstruktion in die Stadt. Und als alle in Troja den vermeintlichen Sieg feierten, nutzten die Griechen ihren Fehler, um aus dem Bauch des Holzpferdes herauszukommen und Helen zu bergen. Und mit diesem Trick des genialen Odysseus gewannen die Griechen den Trojanischen Krieg.

Laura Velez. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das trojanische Pferd. Kurze Legenden der griechischen Mythologie, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Arte Doku HD - Die großen Mythen - Die Ilias - Das Trojanische Pferd 1010 (Juni 2021).