Werte

Zion, das Baby, das 10 Tage lebte


„Lieber Zion, mein kleines Wunder, ich möchte, dass du weißt, dass du nicht groß oder groß sein musstest, damit wir dich fühlen. Du musstest nicht auf einem Rednerpult stehen oder ein Buch schreiben, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen, du hast es nur in den zehn Tagen getan, in denen du gelebt hast. '

So beginnt das Video, das Josh und Robyn Blick im gesamten Video aufgenommen haben zehn Tage, die ihr Baby lebte, mit Edwards-Syndrom betroffen. Dies ist seine bewegende und liebenswerte Geschichte.

Die Blick-Ehe hatte bereits vier Kinder, als Robyn schwanger wurde. Während der Schwangerschaft stellten die Ärzte fest, dass das Baby an einer seltenen Krankheit litt Edwards-Syndrom, eine Chromosomenanomalie, auch als Trisomie 18 bekannt. Mit dieser Krankheit sind mehr als hundert Defekte verbunden: Gesichts-, Bewegungsapparat-, Herz-Kreislauf-, Magen-Darm- ... Die Sterblichkeitsrate ist so hoch, dass es nicht einmal eine wirksame Behandlung dafür gibt.

Die Ärzte waren nicht zuversichtlich, dass Zion die Schwangerschaft überleben würde, aber sie tat dies trotz aller Widrigkeiten und wurde am 11. Januar 2014 geboren. Sie wog ungefähr 2 Kilogramm und war in einem sehr empfindlichen Zustand. Die Eltern erlebten einen Moment großen Glücks, als Sie konnten ihn zusammen mit seinen Brüdern nach Hause bringen. Sie wussten, dass ihre Lebensspanne kurz sein würde und dass sie sich dem Schwierigsten stellen müssten, das ein Vater leben muss: dem Tod eines Sohnes. Sie beschlossen jedoch, jede Stunde, jede Minute und jede Sekunde von Zions Zusammenleben als Familie zu feiern.

Tausende Küsse für Zion, eine Geburtstagstorte, sein kleines Tintenfleckchen am Arm seiner Brüder ... Ehe Blick feierte jedes Detail von Zions kurzem Leben. Am neunten Lebenstag bekam Zion Atemprobleme, am nächsten Tag, dem 21. Januar, starb er. "Das ist das Schwierigste, was ich jemals tun musste, aber ich möchte, dass du weißt, dass ich sehr stolz auf dich bin." Ihre Mutter erzählt Zion.

Die Stärke, das Engagement, die Hoffnung, der Mut, die Liebe, der Glaube und das Engagement dieser Eltern haben die sozialen Netzwerke bereist, in denen dieses Video Hunderte von Menschen bewegt hat. Es ist schwierig, eine solche Geschichte aus der Ferne zu sehen, besonders wenn Sie Vater oder Mutter sind. Die Emotionen und Trauer erreichen dein Herz. Kein Elternteil sollte dem Verlust eines Kindes ausgesetzt seinAber den Wert und die Stärke der Blick-Ehe zu sehen, ist wirklich bewundernswert.

Ob es ein blinder Glaube an Gott oder eine Art, sich dem Leben zu stellen, oder eine persönliche Stärke ist ... die Geschichte der Eltern des kleinen Zion ist es wert, erzählt und erinnert zu werden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Zion, das Baby, das 10 Tage lebte, in der Kategorie Psychische Störungen vor Ort.


Video: WICHTIGE Tipps: Die ERSTE WOCHE mit Baby. für frische Eltern! (Dezember 2021).