Werte

Der Vater und die beiden Töchter. Aesops Fabel für Kinder


Fabeln sind kurze und kurze literarische Erzählungen, meist in Versen, die immer mit einer Lehrbotschaft oder einer lehrreichen Moral enden, deren Charaktere fast immer fiktive Tiere oder Gegenstände sind.

Eine gute Möglichkeit, Kinder gleichzeitig zu unterhalten und zu erziehen. Diese Fabel lehrt Kinder, dass es einen Unterschied gibt zwischen dem Verlust dessen, was ersetzt werden kann, und dem Verlust dessen, was nicht repariert werden kann.

Ein Vater hatte zwei Töchter. Einer heiratete einen Gärtner und der andere einen Ziegelmacher. Nach einiger Zeit besuchte er den verheirateten Mann mit dem Gärtner und fragte sie nach ihrer Situation. Sie sagte:

-Alles ist wunderbar bei mir, aber ich habe einen besonderen Wunsch: dass es jeden Tag reichlich regnet, damit die Pflanzen immer genug Wasser haben.

Einige Tage später besuchte er seine andere Tochter und fragte ebenfalls nach ihrem Zustand. Und sie sagte:

-Ich habe keine Beschwerden, nur einen besonderen Wunsch: dass die Tage trocken bleiben, ohne Regen, mit strahlender Sonne, damit die Ziegel sehr gut trocknen und aushärten.

Der Vater meditierte: Wenn einer Regen und das andere trockenes Wetter wünscht, an welchen der beiden hänge ich meine Wünsche?

Moral: Versuchen Sie niemals, allen zu gefallen und gut auszusehen. Es wird für dich unmöglich sein.

Hier haben Sie andere Kinderfabeln.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Vater und die beiden Töchter. Aesops Fabel für Kinder, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Aesop: Die Schildkröte und der Hase - Fabel - Tier Geschichte - Kinder Hörbuch - Lesung - audiobook (Dezember 2021).