Werte

Nahrungsmittelallergien bei Kindern


Etwa 5 Prozent der Kinder unter 3 Jahren sind allergisch gegen ein oder mehrere Lebensmittel. Jedes Nahrungsprotein kann eine allergische Reaktion hervorrufen. Nahrungsmittelallergien treten auf, wenn dieImmunsystem, das uns vor Infektionen schützt, indem es die Viren und Bakterien identifiziert und angreift, die Krankheiten verursachen, reagiert versehentlich auf ein Lebensmittelprotein und verursacht Entzündungen und Schäden.

Bei Nahrungsmittelallergien sind die häufigsten Symptome Magen-Darm-Beschwerden: Schmerzen, Schwellungen, Erbrechen, Durchfall, Übelkeit ... ähnlich wie bei Unverträglichkeiten, aber auch Hautreizungen, Atembeschwerden und sogar anaphylaktischer Schock.

Die Lebensmittel, die in Europa häufiger Allergien auslösen, sind bei Kindern Milch, Eier und bei Erwachsenen Früchte (insbesondere Melonen und Pfirsiche) sowie Fisch und Schalentiere. In den USA herrschen Allergien gegen Erdnüsse und in Südamerika gegen Früchte wie Ananas vor.

Hinsichtlich der positive ZahlenAllergien gegen Milch (in 80 Prozent der Fälle) werden überwunden, etwas weniger gegen Eier (55 Prozent) und seltener gegen Fisch und Obst (15 Prozent).

Das Kind muss einen Hauttest haben, um eine Nahrungsmittelallergie zu diagnostizieren. Wenn das Ergebnis positiv ist, kann der Allergologe einen weiteren oralen Test durchführen, um eine endgültige Diagnose zu erhalten.

In mündlichen Tests wird manchmal das Lebensmittel, an dem die mögliche Allergie untersucht wird, mit anderen Substanzen gemischt.

In der Regel wird auch eine Diät durchgeführt, bei der das Essen oder die Lebensmittel aus dem Tagesmenü des Kindes gestrichen werden. Nachdem sie einzeln eingeführt wurden, um zu sehen, welche eine Reaktion hervorruft.

Die einzige nachgewiesene Behandlung für Lebensmittelallergien besteht darin, die Lebensmittel zu vermeiden, die die Unverträglichkeit oder Reaktion verursachen. Andere Behandlungen, einschließlich Allergiespritzen, haben sich bis heute nicht als hilfreich bei Nahrungsmittelallergien erwiesen.

Kinder mit Intoleranz oder Allergien gegen bestimmte Lebensmittel gehen in der Regel vorbei medizinische Untersuchungen während der gesamten Kindheit um zu überprüfen, ob es verschwunden ist, da der Körper des Kindes manchmal aufhört, das Produkt selbst abzulehnen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Nahrungsmittelallergien bei Kindern, in der Kategorie Allergien vor Ort.


Video: Wie werden Allergien getestet? NDR WissensCheck. NDR (Juni 2021).