Werte

Torrijas, traditionelle glutenfreie Süßigkeit


Torrijas sind eine traditionelle Süßigkeit, die typisch für Spanien ist und normalerweise während des Osterwoche. Mit diesem Dessert nutzten unsere Großmütter die Überreste von abgestandenem Brot und machten sie zu einer echten Freude, die wir jetzt mit unseren Kindern teilen können.

Auch wenn Ihr Kind an einem Ernährungsproblem wie Glutenunverträglichkeit leidet, kann es dieses köstliche Dessert mit diesem Rezept für glutenfreie Torrijas von haben Guiainfantil.com. Dank seines süßen Geschmacks werden Sie es sicher lieben.

  • 300 gr. glutenfreies geschnittenes Brot
  • 1 und ½ l. Milch
  • 50 gr. aus Zucker
  • 2 Zimtstangen
  • Zimt Pulver
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 2 Eier
  • Olivenöl

1. Die Milch wird mit dem Zucker, der Orangen- und Zitronenschale und der Zimtstange erhitzt, bis sie zu kochen beginnt, so dass sie Geschmack annimmt.

2. Sobald die Milch gekocht ist, jede Scheibe Brot gut einweichen, die Milch etwas abtropfen lassen und in geschlagenem Ei baden.

3. Das Öl wird mit einem weiteren Stück Orangenschale in einer Pfanne erhitzt. Wenn es heiß ist, kann die Schale entfernt werden.

4. Die Torrijas im Öl goldbraun braten. Mischen Sie in einem Teller den Zucker mit dem Zimtpulver und bestreichen Sie die Torrijas damit, solange sie noch heiß sind. Sie können auch Honig hinzufügen, um sie saftiger zu machen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Torrijas, traditionelle glutenfreie Süßigkeit, in der Kategorie Kekse - Muffins vor Ort.


Video: Pastel en Sartén de Torrijas muy fácil y DELICIOSO olla gm h (Dezember 2021).