Werte

Portugiesischer Kabeljau zu Ostern


Bacalao a la portuguesa oder Kabeljau-Dorado ist ein typisch portugiesisches Gericht, sehr einfach zuzubereiten und sehr lecker zu schmecken. Kabeljau ist ein weißer Fisch, daher ist er fettarm. Guiainfantil.com bietet uns ein ideales Rezept für Kinder und auch sehr traditionell zu Ostern

Die Portugiesen bereiten Kabeljau mit Kartoffeln, Zwiebeln und Eiern im Stroh zu. Die Kombination ist am Gaumen spektakulär. Ihre Kinder können Ihnen bei der Zubereitung dieses Gerichts helfen und am Ende ... werden sie alles essen!

  • 250 g Kabeljau
  • ½ k Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Eier
  • Sehr gehackte Petersilie oder Koriander

Tipps: Zu diesem exquisiten Rezept können Sie auch schwarze Oliven hinzufügen, die in der portugiesischen Küche weit verbreitet sind.

1. Das erste, was Sie tun müssen, ist, den Kabeljau abzuweichen und zu entsalzen. Denken Sie daran, dass Sie das Wasser jede halbe Stunde wechseln müssen. Lassen Sie den Kabeljau abtropfen und legen Sie ihn beiseite. Reservieren.

2. Schneiden Sie die Kartoffeln in Stroh und braten Sie sie in reichlich Öl goldbraun an. Lassen Sie sie auf saugfähigem Papier ab.

3. Schneiden Sie die Zwiebel in sehr dünne Scheiben und braten Sie sie mit etwas Öl in einer Pfanne an, bis sie anfangen zu bräunen. Fügen Sie dann den zerbröckelten Kabeljau hinzu und rühren Sie ihn etwa eine Minute lang oder bis er fertig ist.

4- Zum Schluss die zuvor geschlagenen Eier hinzufügen. Es wird leicht erhitzt und wenn sie anfangen zu härten, fügen Sie die Kartoffeln hinzu und rühren Sie vorsichtig um. Geben Sie beim Servieren etwas gehackte Petersilie oder Koriander darauf.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Portugiesischer Kabeljau zu Ostern, in der Kategorie Ostern und Ostern vor Ort.


Video: Schnelles Fischgericht Curry-Lachs auf knusprigem Brot von Steffen Henssler (Kann 2021).