Werte

Babys erstes Bad mit Papa


Kein Elternteil vergisst, was er fühlt, wenn er das erste Bad seines Kindes vorbereitet: Nerven, Unsicherheit, Aufregung, Angst und Zweifel. Sich angesichts der Größe eines scheinbar „normalen“ Moments zerbrechlich und klein fühlen. Wie dem auch sei, das erste Bad des Neugeborenen ist einzigartig, wie alle ersten Male unseres Kindes.

Oft endet dieses erste Bad in Tränen, weil das Neugeborene trotz aller Liebe, die wir hervorbringen, unsere Nerven fängt. Aber nach und nach gewinnen wir an Geschicklichkeit. Nerven schaffen Raum für Sicherheit und Nähe. Unsere Hände werden genauer und der Moment des Bades wird zu einem magischen Moment, den Eltern nutzen, um sich mit ihrem Kind zu verbinden. Warum? Weil das Baby zum Zeitpunkt des Bades empfänglicher für alle Reize ist.

Die Delikatesse und gleichzeitig die Sicherheit, mit der der Vater seinen Sohn unterstützt. Visuelle und taktile Kommunikation. Die Stimme. Die Liebkosungen. Die Komplizenschaft zwischen den beiden. Diese zarte Szene eines Vaters, der mit seinem Sohn badet, ist ein Beispiel dafür, wie man einen Moment des gewöhnlichen Tages zu einem besonderen und einzigartigen Moment macht.

Das Babybad kann nur ein Reinigungsvorgang oder ein Moment sein, um die Sinne unseres Kindes zu stimulieren. Denn während des Bades entspannt sich das Baby und fühlt sich wohl. Aus diesem Grund wird empfohlen, das Bad am Ende des Tages zu nehmen, da ein gutes entspannendes Bad dem Neugeborenen einen ruhigen und glücklichen Schlaf garantieren kann.

Aber das Badezimmer Es ist auch ein fantastischer Ort zum Stimulieren und Spielen:

- Stellen Sie sicher, dass das Wasser Körpertemperatur hat (zwischen 35 und 37 ° C) und dass die Raumtemperatur ideal ist (ca. 25 ° C).

- Wenn du kannst, bade mit ihm, wie dieser Vater es tut, damit er diesen Pinsel mit deiner Haut fühlt. Dies bestätigt emotionale Bindungen. Das Baby fühlt sich sicher und geliebt.

- Wenn Sie süß sprechen und Augenkontakt mit ihm halten, kümmert er sich besser um das, was Sie sagen. Wenn Sie mit ihm spielen, ihm vorsingen oder die Gelegenheit nutzen, Wörter zu wiederholen, die gut vokalisieren, werden Sie alle seine Sinne anregen.

Sie werden sehen, wie schnell er Ihnen ein Lächeln schenkt, sein Lächeln. Nur so können Neugeborene Ihnen sagen, dass sie glücklich sind.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Babys erstes Bad mit Papa, in der Kategorie Kinderhygiene vor Ort.


Video: JOURNEY Kit Laura Lee Eagles möchte sich schick machen für die Heimreise ;- (Kann 2021).