Werte

10 Dinge, die ein Baby im Mutterleib tut


Das Hauptanliegen einer schwangeren Frau ist, dass das Baby gesund wächst, aber darüber hinaus ist es normal für die neugierig, was das Baby im Mutterleib tun wird.

In der 18. Woche spüren schwangere Frauen bereits die Tritte des Babys, seine Ellbogen, manchmal seine kleinen Hände und selbst wenn er Schluckauf hat. Sie können dich nicht sehen, aber die Erfahrung ermöglicht es ihnen, eine Bewegung von einer anderen zum letzten Trimenon der Schwangerschaft zu unterscheiden.

Es gibt Bewegungen des Babys, die für die Mutter spürbar sind, andere nicht. Studien und Ultraschall zeigen dies auf jeden Fall Babys können neben dem Treten noch viele andere Gesten ausführen.

1 - Schluckauf: Dies ist ein normales Ereignis aufgrund der Unreife des Babys, dessen Zwerchfell sich in bestimmten Situationen zusammenzieht.

2 - Dreht sich auf sich selbst: Im letzten Trimester hat das Baby nur noch wenig Platz dafür, aber in den vergangenen Monaten kann es sich auf und ab und von einer Seite zur anderen drehen.

3 - Fruchtwasser schlucken: Durch Ultraschall wurde nachgewiesen, dass das Baby Flüssigkeit schluckt, und dies hilft auch, sein Verdauungssystem zu trainieren.

4- Pisst: So wie er schluckt, kann das Baby pinkeln.

5 - Tritte: Obwohl sich das Baby ab der siebten oder achten Schwangerschaftswoche in der Gebärmutter zu bewegen beginnt, werden die ersten Tritte des Babys in der Regel zwischen der 16. und 22. Schwangerschaftswoche bemerkt.

6- Er saugt an seinem Daumen: Ultraschall zeigt, dass das Baby bereits ist er saugt an seinem Finger in der Gebärmutter zeigt dies, dass es den Saugreflex besitzt.

7 - Hören Sie auf die Geräusche von außen: Studien zeigen, dass Sie hören können, was draußen passiert, und obwohl die Geräusche Sie gedämpft erreichen, können sie Sie erschrecken, Stress oder Ruhe verursachen.

8- Siehe Licht: Ungefähr in der 24. oder 25. Woche kann das Baby die Augen öffnen. Wenn Sie eine Lichtquelle wie eine Taschenlampe nahe an Ihren Bauch bringen, kann sie ihrem Blitz folgen.

9- Gähnen: Im Ultraschall war klar, dass das Baby im Mutterleib gähnt.

10- Träume: Das Baby kann träumen, Studien in dieser Hinsicht zeigen, dass sie in die REM-Phase eintreten und hat Träume.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 10 Dinge, die ein Baby im Mutterleib tut, in der Kategorie Schwangerschaftsstadien vor Ort.


Video: Die Geburt eines Babys (August 2021).