Werte

14 Wochen schwanger


Es ist wahrscheinlich, dass Sie in Ihrer Schwangerschaft, in der 14. Schwangerschaftswoche, bereits unter den unangenehmen Krämpfen der Schwangerschaft gelitten haben. Sie sind unwillkürliche Kontraktionen des Muskels aufgrund von Müdigkeit oder einem Mangel an Magnesium und Kalium. Sie sind nicht gefährlich, nur nervig. Um sie zu vermeiden, können Sie sich mäßig körperlich betätigen und mit Ihrem Arzt sprechen, wenn diese sehr konstant sind, um eine Ergänzung zu verschreiben. Es gibt auch Lebensmittel, die Ihnen diesen Beitrag leisten können, wie Bananen, Müsli oder grünes Gemüse.

Auf Gesicht und Brust könnten Sie das bemerken Einige rote Punkte sind herausgekommen, wie Maulwürfe. Sie werden als Sternhämangiome bezeichnet und treten auf, weil die Kapillarzerbrechlichkeit größer ist, sie sind jedoch nicht wichtig und neigen dazu, nach der Entbindung zu verschwinden.

Ihre Schwangerschaft beginnt sich in der 14. Schwangerschaftswoche bemerkbar zu machen. Die auffälligste Veränderung, die Sie ab der vierzehnten Schwangerschaftswoche spüren werden, ist das Wachstum des Bauches. Ihre Taille beginnt sich zu erweitern und Ihre übliche Kleidung zieht Sie fester. Die Gebärmutter wächst Woche für Woche, wenn sich das Baby entwickelt. Wenn Sie wissen möchten, wo sich Ihre Gebärmutter befindet Sie können sich auf den Rücken legen und im Bereich über dem Schambein und unter dem Nabel spielen. Sie können drücken, ohne befürchten zu müssen, das Baby zu verletzen, da es durch das Fruchtwasser geschützt ist.

Ihr Zahnfleisch blutet mehr als nötig, es ist auf eine erhöhte Durchblutung zurückzuführen. Sie könnten sogar haben kleine Nasenbluten. Diese Ereignisse sind nicht schwerwiegend, sie sind nur Belästigungen der Schwangerschaft. Wenn die Blutung stark ist, wenden Sie sich an Ihren Frauenarzt.

Ihr Baby ist 12 Wochen alt, misst etwa 12,5 Zentimeter und wiegt 30 Gramm. Haare wachsen auf Kopf, Wimpern und Augenbrauen. Es ist praktisch geformt, obwohl sein Kopf im Verhältnis zum Rest des Körpers immer noch sehr groß ist.

In der 14. Schwangerschaftswoche das Baby viele Bewegungen ausführen den ganzen Tag in Ihrem Fruchtwassersack schweben. Wenn es Ihre zweite Schwangerschaft ist, können Sie feststellen, dass dieses Kribbeln in Ihrem Bauch auf die Bewegungen des Fötus zurückzuführen ist. Die Plazenta versorgt ihn mit der notwendigen Nahrung und Sauerstoff, seine Lungen bereiten sich auf den Tag vor, an dem er außerhalb des Mutterleibs Luft atmen kann.

Möglicherweise beginnen Sie bereits schlecht zu schlafen, da das neue Volumen Ihres Körpers es Ihnen nicht erlaubt, Ihre übliche Haltung im Bett einzunehmen. Es ist wichtig, dass Sie in Ihrer 14. Schwangerschaftswoche von nun an vor dem Schlafengehen neue Körperhaltungen einnehmen. Die von allen Ärzten empfohlene Haltung ist seitlich auf der linken Seite Mit hochgezogenen Beinen oder einem Kissen dazwischen erleichtert dies die Durchblutung. Sie werden feststellen, dass es praktisch unmöglich ist, auf dem Bauch zu schlafen.

Sie fragen sich vielleicht, wann Sie ins Krankenhaus gehen sollten oder wie Sie feststellen können, ob etwas mit Ihrer Schwangerschaft nicht stimmt:

- Wenn Sie starke und rote Vaginalblutungen haben

- Bei einem vorübergehenden Bruch des Beutels stellen Sie fest, dass Sie Fruchtwasser verlieren

- Präeklampsie ist eine Krankheit, die vom Geburtshelfer beurteilt werden muss und die mit hohem Blutdruck, starken Kopfschmerzen und verschwommenem Sehen einhergeht.

- Bei Fieber über 38,5º

Starke und anhaltende Bauchschmerzen

Die Gewichtszunahme im ersten Trimenon der Schwangerschaft variiert von Frau zu Frau. Einige schwangere Frauen verlieren aufgrund von Übelkeit und Erbrechen an Gewicht, andere nehmen sehr schnell zu. Ihr Gynäkologe wird beurteilen, wie hoch die Gewichtszunahme für Ihren speziellen Fall sein sollte, sobald Sie sich in der Klinik befinden zweites Trimenon der Schwangerschaft.

Wenn Sie bis zur vierzehnten Schwangerschaftswoche fast kein Gewicht zugenommen haben und alle Ihre Blutuntersuchungen normal sind, machen Sie sich keine Sorgen, Sie werden aufgrund der Vergrößerung des Bauches und des Wachstums des Babys bald an Gewicht zunehmen.

Im Gegenteil, wenn Sie zu viel zugenommen haben, überprüft der Gynäkologe Ihre Ernährung, um die Fettmenge zu reduzieren und mehr Gemüse und Obst einzuführen. Denken Sie daran, dass Trinkwasser immer nützlich ist, um Flüssigkeitsansammlungen zu vermeiden.

Das durchschnittliche Gewicht, das eine schwangere Frau zunehmen muss, liegt bei 12 oder 14 Kilo. Wenn Sie zu schnell zugenommen haben, wenden Sie sich an Ihren Frauenarzt und Gehen Sie während der Schwangerschaft nicht auf Diätist völlig kontraindiziert.

Eine der Fragen, die Sie sich jetzt in der vierzehnten Schwangerschaftswoche stellen werden und die Sie sich in den kommenden Wochen stellen werden, ist, wie Ihr Baby aussehen wird, wie es aussehen wird oder wie seine Augen aussehen werden.

Alles war zum Zeitpunkt der Befruchtung entschieden, als die 23 Chromosomen der Eizelle die 23 Chromosomen der Spermien verbanden. Daher gehen Chromosomen immer paarweise vor, eines von der Mutter und eines vom Vater. Auf diese Weise gehört die Hälfte Ihres Kindes Ihnen und die andere Hälfte des Vaters. Die Gesetze der Genetik sind kompliziert, aber wenn zum Beispiel Ihre Augen blau und die des Vaters braun sind, besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Kind braune Augen hat, da es ein dominierender Charakter ist, auch wenn es immer Überraschungen geben kann.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 14 Wochen schwanger, in der Kategorie Schwangerschaftsstadien vor Ort.


Video: SCHWANGERSCHAFTSUPDATE. Wochen 13 u0026 14. 2. Trimester (Kann 2021).