Werte

Taekwondo-Praxis für Kinder


Damit das Kind Taekwondo-Techniken gut genießen und lernen kann, muss es das Verständnis und die Ermutigung seiner Eltern haben. Yolanda Ubero Alcañiz, Schwarzgurt und Profi dieses Sports, versichert, dass es wichtig ist, dass die Eltern beruhigt sind und dass sie "keine Eile haben, wenn es darum geht, die Ergebnisse zu sehen".

Das Erlernen von Taekwondo ist sehr technisch und es dauert lange, bis ein Fortschritt sichtbar wird. So Wir müssen unsere Kinder motivieren Und entmutigen Sie sie nicht mit möglichen Vergleichen, da sie in der Aktivität von Taekwondo in einer gesunden und sportlichen Umgebung aufwachsen.

Taekowndo ist eine Kampfkunst koreanischen Ursprungs, die bis ins Jahr 50 n. Chr. Zurückreicht. Bei den Olympischen Spielen 2010 in Sydney gelang es ihm zu werden olympische Disziplin, da es in den vergangenen Jahren nur ein Ausstellungssport war. Taewondo ist ein Kampfsport, bei dem Sie mit Ihren Füßen, Händen und anderen Körperteilen kämpfen. Für Taekwondo ist körperliches Training wichtig, aber auch geistig und spirituell.

Die Eltern lehnen diesen Sport möglicherweise ab und denken, dass er den gewalttätigen Charakter des Kindes verbessern oder aggressive Verhaltensweisen entwickeln kann. Weit davon entfernt, laut Experten, Taekwondo beeinflusst die Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes, hilft ihnen, Disziplin zu erlangen, stimuliert soziale Beziehungen und erleichtert die Fähigkeit zu kämpfen und sich selbst zu kontrollieren.

Es ist sehr wichtig, dass Kinder einige der Regeln, die sie während des Taekwondo-Unterrichts lernen, zu Hause tragen und üben. Und was noch wichtiger ist, Eltern helfen ihnen, sie zu treffen.

1. Sie müssen ihren Eltern und Familienmitgliedern jederzeit Respekt entgegenbringen.

2. Sie sollten ihre Eltern begrüßen, wenn sie das Haus betreten, und sich verabschieden, wenn sie gehen.

3. Sie müssen jederzeit aufrichtig sein.

4. Sie müssen ein gutes Verhältnis zu ihren Brüdern und Schwestern pflegen.

5. Sie sollten bei den Hausarbeiten helfen.

6. Sie müssen ihre Zimmer sauber, ordentlich und ordentlich halten.

7. Sie müssen ihren Körper, ihre Haare und Zähne jederzeit sauber halten.

8. Sie sollten Gespräche mit Erwachsenen nicht unterbrechen.

9. Sie sollten ihre Hausaufgaben sowohl in der Schule als auch zu Hause lernen.

10. Sie sollten ihren Lehrern und Klassenkameraden jederzeit Respekt entgegenbringen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Taekwondo-Praxis für Kinder, in der Kategorie Kampfkunst vor Ort.


Video: Teil-4 Messerabwehr Kinder-Jugend-Kampfsport erlernen (November 2021).