Werte

Homöopathie bei Zahnbeschwerden


Während seiner Entwicklung durchläuft das Baby wirklich nervige Phasen, die viel Schmerz verursachen können. Dies ist der Fall beim Auftreten der ersten Zähne, bei Schmerzen, Fieber, Weinen, Schlafmangel und sogar bei Durchfall, der behandelt werden kann Homöopathie.

Die Homöopathie schlägt einige Mittel vor, um die Beschwerden der Zähne des Babys zu lindern. Differenziert von Schulmedizin Durch die Verwendung von Behandlungen, die auf der Natur basieren und keine Nebenwirkungen haben, kann Homöopathie die Alternative sein, nach der Sie gesucht haben, um Ihr Baby gesünder zu behandeln.

Es dauert ungefähr 6 Monate, bis die ersten Zähne des Babys entstehen. Es geht um einen schmerzhafter Prozess wo der Zahn versucht, die Schleimhaut des Zahnfleisches zu durchbrechen. Logischerweise gibt es viele Beschwerden, die mehrere Tage dauern, bis der Zahn endlich herauskommt. Wenn wir uns diesen Prozess mit allen Zähnen des Babys vorstellen, können wir das Weinen des Babys logisch erklären.

Während einer guten Jahreszeit wird unser Baby Schmerzen haben, KieferbeschwerdenIm Zahnfleisch wird häufig geweint, und nachts können Sie möglicherweise nicht schlafen. In den meisten Fällen kommen die ersten Zähne des Babys mit Fieber und Durchfall an. Und was können wir tun, um diesen nervigen Prozess, den das Baby durchlaufen muss, etwas zu lindern?

Es gibt viele Familien, die es wagen, ihrem Baby ein Schmerzmittel zu geben, um die durch die Zähne verursachten Schmerzen zu lindern. Die Homöopathie schlägt jedoch einige natürlichere und weniger aggressive Mittel vor als herkömmliche Medikamente. Das BelladonnaZum Beispiel wird es für Fälle empfohlen, in denen das Zahnfleisch rot und entzündet ist und der Prozess von etwas Fieber begleitet wird.

Wenn das Aussehen der ersten Zähne insbesondere den Schlaf des Babys beeinträchtigt und während der Nacht das Weinen zunimmt, unruhig ist und nicht schlafen kann, schlägt die Homöopathie das Mittel vor Kamille. Und wenn das Baby starken Speichelfluss hat, ist das homöopathische Mittel der Mercurius solubilis.

In jedem Fall ist es notwendig, einen Spezialisten für Homöopathie zu konsultieren, um nicht nur das beste Mittel anzugeben, das für die geeignet ist Babyeigenschaften, aber auch der beste Weg, um die Behandlung und ihre Häufigkeit zu verabreichen. Wir sprechen von einem mehr oder weniger langen Prozess, bei dem das Baby Beschwerden haben muss, bis alle Zähne erscheinen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Homöopathie bei Zahnbeschwerdenin der Kategorie der Medikamente vor Ort


Video: Vince Ebert: Homöopathie (Kann 2021).