Werte

Wie und wann man die Gewohnheit des Lesens bei Kindern einführt


Die Arbeit der Fundación Leer trägt dazu bei, das Bewusstsein für die Bedeutung des Zugangs von Kindern von der frühen Kindheit zu zu schärfen "magische" Welt des LesensSei es ein Buch, eine Geschichte, eine Fabel oder ein Gedicht, in dem sie Erfahrungen, Kuriositäten und verschiedene Themen finden können.

Maria Miguensist verantwortlich für die Kommunikationsabteilung der Leer-Stiftung. In diesem Interview auf unserer Website erzählt sie uns alles, was mit Lesen für Kinder zu tun hat.

Muss das Kind lesen können, um zum ersten Mal mit einem Buch in Kontakt zu kommen?
Der tägliche Kontakt mit Büchern und die Möglichkeit, einfache Aktivitäten wie das Hören von Geschichten zu genießen, wecken bei Kindern den Wunsch und die Motivation zum Lesen. Als Eltern können Sie viele Dinge tun, um Ihren Kindern zu helfen, die Freude am Lesen zu entdecken. Es ist ein schrittweiser und kontinuierlicher Prozess, der von dem Moment an stattfindet, in dem das Kind geboren wird Sprachentwicklung.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Kindern ein Buch vorzustellen?
Babys sind bereit, Bücher, Lesungen, Reime und Lieder zu genießen. In jedem Haus können Eltern einfache Aktivitäten teilen die intellektuelle und emotionale Entwicklung von Kindern vom Baby an zu unterstützen. Einige Beispiele könnten altersgerechte Bücher anbieten: Stoff-, Gummi- oder Pappbücher mit dicken Seiten, mit denen Sie umgehen können; Bücher mit vertrauten Gegenständen zu benennen; mit einfachen Geschichten mit Kindern in seinem Alter; mit Reimen und Wortspielen.

Der Akt des Lesens ist nicht angeboren, er muss gepflegt werden. Wie können wir das machen?
Von Anfang an können Sie beginnen, den Akt des Lesens zu kultivieren. Wir können zum Beispiel sagen, dass die Mutter mit der Literatur in Kontakt sein und ihre Lesereise machen und sie an ihr Baby weitergeben muss. Und wenn dies geboren wird, ist die erste Art des Kontakts mit der Literatur die Oralität, zum Beispiel durch Schlaflieder. Danach natürlich die Tatsache Erzählen und lesen Sie Geschichten und Geschichten für Kinder. Es ist wichtig, dass die Literatur weiterhin mit Spiel und Vergnügen, mit Genuss verbunden ist. Es ist auch wichtig, Kindern eine Vielzahl von Texten anzubieten, da dies ihnen die Wahl lässt und den Wunsch zum Lesen weckt.

Ist der Reiz zum Lesen mit 3, 5 oder 7 oder 9 Jahren gleich?
Studien zeigen, dass je mehr Kinder lesen, desto besser lesen und schreiben sie. Als Eltern können Sie viele Dinge tun, um das Lesen bei Kindern anzuregen: Sie haben einen Platz im Haus, ein Regal, in dem Kinder ihre Bücher aufbewahren können; Kindern Bücher und Zeitschriften zur Verfügung stellen, die ihren Interessen entsprechen; das Lesen von Büchern vorschlagen, die auf Kinderfilmen basieren; Tragen Sie immer ein Buch in Ihrer Tasche, falls Sie gemeinsam in der Schlange stehen müssen. ermutigen Sie sie, Lesen und Bücher mit anderen Freunden zu teilen; eine Stunde am Tag Zeit haben, um sich dem Lesen zu widmen; Lesen Sie ihnen vor, auch wenn sie bereits lesen können usw.

Von 0 bis 3 Jahren: Eltern können dem Baby einige Minuten am Tag vorlesen, auf die Bilder in Büchern zeigen und sie benennen, Reime und Schlaflieder austauschen, Bücher aus Stoff, Gummi, Plastik oder Pappe anbieten.

3 bis 5 Jahre: Eltern sollten das Lesen mit Vergnügen und Zärtlichkeit verbinden, sie sollten längere Bücher, mit Illustrationen und mit Kapiteln lesen, um in verschiedenen Begegnungen zu lesen, Bücher mit sich wiederholenden Reimmustern auswählen, die die Teilnahme von Kindern anregen, ihnen Bücher mit einer Vielzahl von Themen, mit neuen Wörtern und anbieten verschiedene Sprachen. Es ist interessant, mit dem Kind darüber zu sprechen, was es gelesen hat, um seine Meinungen und Gefühle zu kennen. Schlagen Sie einige Spiele vor, die auf dem Lesen basieren, wie z Puppen zeichnen, zusammenbauenist es auch ratsam.

Von 5 bis 8 Jahren:Eltern können vorlesen, schriftliche Nachrichten hinterlassen, die Kinder entdecken und lesen können, und Kinder zum Besuch von Buchhandlungen, Bibliotheken usw. mitnehmen Buchmessen, teilen Sie ein Buch und dann den textbasierten Film, bieten Sie Bücher mit kurzen und einfachen Texten an, die sie selbst lesen können, stellen Sie Bilderbücher, Gedichte, Rätsel, Zungenbrecher und Gedichte zu Themen bereit, die das Kind am meisten interessieren.

Kann das Lesen in einer Welt voller neuer Technologien in irgendeiner Weise bedroht sein?
Wir glauben, dass Technologie heute als Ressource dient, um weiterhin Tausende von Kindern näher an das Land heranzuführen Liebe und Freude am Lesen. Es ist beispielsweise wichtig, das Format nicht mit Inhalten zu verwechseln.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie und wann man die Gewohnheit des Lesens bei Kindern einführt, in der Kategorie Bücher vor Ort.


Video: Nachtdienste als Assistenzarzt in der Notaufnahme. Medi Heroes (Dezember 2021).