Werte

Wie der Regenbogen entsteht. Kurze Legenden der griechischen Mythologie


Die griechische Mythologie enthält in ihren Geschichten die Grundlagen der westlichen Kultur, deshalb ist es wichtig, dass die Kleinen es wissen. Im Guiainfantil Wir passen die Mythologie in Form von Kurzgeschichten für Kinder an, die Spaß machen und gleichzeitig didaktisch sind.

Bei dieser Gelegenheit entdecken wir, wer sich hinter dem versteckt Regenbogen, dieses meteorologische Phänomen, das voller Magie und Farbe ist. Das Geheimnis wird von der Göttin der Luft gehalten, die Iris heißt und uns auch eine Botschaft vom Himmel bringt.

Eine der faszinierendsten Göttinnen im gesamten Olymp ist die Luftgöttin. Iris Sie ist ein Mädchen mit sehr langen blauen Haaren in der Farbe des Himmels und fliegt schnell und trägt die Botschaften der Götter. Dadurch sammeln sich die Wolken und es wird ein bewölkter Tag, der dann zu regnen beginnt, während sie über den ganzen Himmel reist, um ihre Botschaft zu überbringen.

Iris es hat keine Flügel, sondern fliegt mit einem Farbschicht, die Farben des Regenbogens. Wenn die Göttin Iris ihr Ziel erreicht und ihre Nachricht überbringt, tut sie dies mit einem Geheimcode. Entfernen Sie die Wolken, nehmen Sie seine Buntstifte heraus und zeichnen Sie einen riesigen Bogen, den jeder auf der Erde und am Himmel sehen kann. So schreiben die Götter ihre Botschaften.

Der Bogen, den die Göttin mit ihren Zauberstiften zeichnet Iris Es hat immer die gleichen Farben, aber manchmal sind einige Farben besser sichtbar als andere, je nachdem, an wen die Nachricht gerichtet ist. Zum Beispiel, wenn die Farbe blau Der Regenbogen sieht am besten und am intensivsten aus, weil Zeus eine Nachricht an Poseidon, den Gott des Meeres, gesendet hat, damit er nicht mehr so ​​wütend wird.

Wenn der Regenbogen überwiegt grüne Farbe Es ist so, weil die Botschaft an die Natur gerichtet ist, wie als Zeus ihm eines Tages sagte, dass er vorsichtiger sein sollte, weil Menschen sie verschmutzen. Ja, er ist es gelbe Farbe Die Botschaft, die am meisten gesehen wird, ist an die Sonne gerichtet, um ihr zu sagen, dass sie mit weniger Intensität leuchten soll, weil sie Menschen verbrennen kann.

Es sind Botschaften, die sich die Götter oder Wesen, die am Himmel leben, gegenseitig senden. Und sie schaffen es durch Iris Fliegen, das schöne Bögen in den Himmel zieht. Iris schreibt aber auch Nachrichten für Menschen am Himmel, denn ihr Bogen ist immer die Ankündigung, dass dieser traurige, regnerische, wolkige und graue Tag zu Ende ist.

Laura Velez. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie der Regenbogen entsteht. Kurze Legenden der griechischen Mythologie, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Die Entstehung der Welt I griechische Mythologie (Kann 2021).