Werte

Vorteile der Achtsamkeit in der Schule


In Bildungszentren in westlichen Ländern werden immer mehr Achtsamkeits- und Meditationspraktiken angewendet. Und es ist wahrscheinlich eine Notwendigkeit, insbesondere wegen des Stresses, der auch in Schulen auftritt.

Die akademische Leistung steht über der emotionalen Entwicklung. Du bist so viel wert. Und am Ende vergehen die Tage, Monate und Schulkurse eintönig. Und Depressionen, Unglück, Angstzustände, Aufmerksamkeitsschwierigkeiten, Verhaltensprobleme und ein langes usw. treten bei Kindern auf.

Achtsamkeit in Schulen anzuwenden bedeutet, dass Eltern, Erzieher und Lehrer sowie Kinder die Praxis der Achtsamkeit in ihr Leben einbeziehen. Bildung liegt in der Verantwortung aller, insbesondere der Eltern und der Bildungsfachkräfte. Letztendlich sind sie diejenigen, die Kindern und Jugendlichen helfen müssen, es zu praktizieren, insbesondere anhand ihres Beispiels.

Wenn Sie anfangen, Achtsamkeit zu üben, Lehrer beginnen zu bemerken, dass ihr Stresslevel reduziert ist, medizinische Abwesenheiten nehmen ebenso ab wie Depressionen und Burnout (Gefühl, verbrannt zu werden). Die Eltern drücken aus, dass sie sich ruhiger fühlen, sie verstehen ihre Kinder besser, sie hören ihnen geduldiger und mit mehr Aufmerksamkeit zu und die Diskussionen beginnen fast magisch zu schwinden. Es ist, als ob plötzlich alles leicht fließt.

In beiden Fällen wird Ihnen bewusster, woher Sie lernen. Sie beginnen bewusst auf Ihre Kinder und Schüler zu hören, und Sie hören sich selbst zu und beobachten Ihre eigenen Reaktionen. Mit Ehrlichkeit, Demut und Mut stellt man plötzlich Fragen wie: "Warum werde ich mit diesem Schüler nervös?", "Was fühle ich wirklich, wenn meine Schüler nicht auf mich achten oder die Aufgaben nicht erledigen? Warum?" Ich fühle mich mit dieser Gruppe so unsicher? ',' Warum springe ich, wenn mein Sohn mir sagt, dass sein Darm wieder schmerzt oder er nicht schlafen kann? '... Daher wird Achtsamkeit oder die Praxis der Achtsamkeit in der Bildung nicht auf das reduziert Meditationspraxis (die bereits ein großartiges Werkzeug ist), aber auch lädt zur Selbstreflexion und Selbstuntersuchung der Rolle des Erziehers ein.

Kinder werden sich bewusst, was in ihrer Umgebung, in ihrem Körper, in ihren Emotionen und in ihren Gedanken geschieht.

- Verbessern Sie Ihr Gedächtnis und Ihre Konzentration.

- Verringert die Impulsivität und erhöht die Selbstkontrolle.

- Empathie und Verständnis für andere werden verbessert und natürliche Fähigkeiten zur Konfliktlösung entwickelt.

- Sie verringern Angst und Stress und die Fähigkeit zu erkennen und sich dessen bewusst zu sein, wird erhöht.

Auch die allgemeine Gesundheit verbessert sich. Werte wie Mitgefühl, Großzügigkeit, Altruismus werden entwickelt ... und schließlich werden glücklichere und selbstbewusstere Kinder gebildet.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Vorteile der Achtsamkeit in der Schulein der Kategorie Lernen vor Ort.


Video: MeTAzeit - Meditation, Training und Achtsamkeit in der Schule (Kann 2021).