Fabeln

Die Trampolinkröte. Moderne Fabel über die Überwindung von Kindern


María O'Donnell schreibt uns diese Fabel von Trampolinkröte, um uns zu lehren, wie wichtig es ist, die Fähigkeit zu entwickeln, Probleme und Schwierigkeiten zu überwinden und zu lösen. Kinder müssen lernen, Schwierigkeiten in der Schule und bei all ihren Aktivitäten zu überwinden und zu lösen. Nicht aufzugeben ist der Schlüssel zu jeder Verbesserung, besonders wenn wir unsere Träume erfüllen wollen. Mit dieser modernen Fabel können Sie Kindern die Wichtigkeit der Selbstverbesserung von Kindern beibringen und Wettbewerb Wut.

Trampolin Er war eine winzige Kröte, die mit seiner Familie in einem Teich mit Seerosen lebte. Obwohl er klein war, hatte er einen sehr großen Traum: der beste Springer aller Kröten zu sein.

Um seinen Wunsch zu erfüllen, beschloss er, sich dem anzuschließen Wettbewerb Das wichtigste Springereignis des Landes, das innerhalb von drei Monaten in einem Teich in der Nähe des Teiches stattfand.

Sobald die Registrierung abgeschlossen war, begann Trampolín zu trainieren. Zuerst prallte er sehr tief ab und die anderen Kröten sagten ihm, dass er es nicht schaffen würde, dass seine Hinterbeine zu kurz waren und dass seine Sprünge ihn kaum vom Boden abhoben. Aber die kleine Kröte achtete nicht auf sie, er irrte weiter, dass er versuchte, höher zu gelangen.

Trampolin kletterte über die Schilfhalme, sprang über die Blätter von Seerosen und machte Rennen zu Stärken Sie Ihre Muskeln und so gelang es ihm nach und nach, gut vorbereitet zu sein.

Der Tag des großen Wettbewerbs kam. Überall auf dem Weg zum Teich waren bunte Laternen und Girlanden. Es war ein Feiertag. Trampolin war nervös mit der Nummer vier auf seinem Rücken.

Alle Teilnehmer stellten sich an. Insgesamt waren es zehn. Er Kröte richten Er begann abwechselnd mit einem lauten "Croaa!" und eine Jury aus drei Kröten würde wählen, wer der Beste war.

Als das Trampolin an der Reihe war, beugte die kleine Kröte seine Beine mit Gewalt, dann streckte er sie so weit er konnte in die Luft und gab ein erstaunlicher Sprung.

Alle Kröten begannen vor Freude zu krächzen und am Ende des Wettbewerbs entschieden die Richter, dass der Gewinner die Nummer vier war: Trampolin!

Moral: Wer hart arbeitet, wird seine Träume verwirklichen.

Das Leseverständnis ist sehr wichtig für die Leseentwicklung eines Kindes. Es reicht nicht aus, nur die Wörter zu verstehen, sondern auch zu wissen, was der gesamte Text sagt.

Daher in guiainfantil.com Wir hinterlassen Ihnen einige Fragen, damit Sie wissen, ob Ihr Kind den Text verstanden hat:

- Kröte war am Anfang der Geschichte gut im Springen?

- Was haben deine Freunde dir gesagt?

- Hat Sapito seinen Freunden zugehört?

- Warum bist du weiter gesprungen?

- Wer hat das Rennen gewonnen?

Das lahme Fohlen. Verpassen Sie nicht die Geschichte dieser Kinder über Selbstverbesserung und Selbstwertgefühl von "The Lame Foal". Diese Kindergeschichte ist ideal, um Ihre Kinder dazu zu bringen, über die Unterschiede nachzudenken und darüber, wie wir gegen alle Hindernisse kämpfen können, die uns im Weg stehen.

Der Oxford-Gärtner. Der Oxford Gardener ist eine Geschichte für Kinder und Erwachsene, die durch mündliche Überlieferung zu uns gekommen ist und über Anstrengung, Selbstverbesserung und das spricht, was erreicht wird, wenn man darum kämpft, seine Träume zu verwirklichen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Trampolinkröte. Moderne Fabel über die Überwindung von Kindern, in der Kategorie Fabeln vor Ort.

Video: Jordan Peterson - Political Correctness and Postmodernism (September 2020).