Säuglingsernährung

Die 6 schlechtesten Lebensmittel für Kinder und ihre gesunden Alternativen


Ab dem 2. Lebensjahr können Kinder bis auf ausdrückliche Empfehlungen aufgrund medizinischer Probleme alles essen, aber was sollten sie NICHT essen? Wir haben für Sie eine Liste mit vorbereitet die 6 schlechtesten Lebensmittel für Kinder,die Gründe, warum sie aus der täglichen Ernährung Ihrer Kinder verschwinden sollten und die beste Alternative zu allen.

Im Allgemeinen nach der Einführung der Ergänzungsfütterungkann die Ernährung des Kindes fast die gleichen Lebensmittel enthalten wie die des Erwachsenen (Honig und ganze Nüsse sind normalerweise ausgeschlossen, und grünes Blattgemüse ist für mindestens ein Jahr begrenzt). Aber es gibt Zeiten, in denen "fast alles" bestimmte Lebensmittel einschließt und missbraucht, die nur die Gesundheit des Kindes schädigen.

Ihre negativen Folgen sind zunächst möglicherweise nicht erkennbar, aber die wiederholte Verwendung dieser Substanzen kann zu künftigen Problemen führen übergewichtig oder fettleibig sein unter anderen Krankheiten.

1. Industriegebäck
Zucker und ungesunde Fette (normalerweise hydrierte Fette und Transfette) sind in diesen Produkten reichlich vorhanden. Ihr Verzehr im Kindesalter birgt das Risiko, im Erwachsenenalter ernsthafte Herzprobleme und Hypercholesterinämie zu entwickeln.

Industrielles Gebäck sollte vermieden werden, und gelegentlich kann es durch hausgemachten Kuchen ersetzt werden, wobei die Zuckermenge kontrolliert und die Art der bei der Zubereitung verwendeten Fette beobachtet wird.

2. Erfrischungsgetränke und Industriesäfte
Neben dem hohen Zuckergehalt, der das Risiko für Diabetes und Fettleibigkeit erhöht, handelt es sich bei vielen von ihnen um kohlensäurehaltige Getränke, die in der Kindheit vermieden werden sollten.

Wussten Sie, dass die Säuren in diesen Getränken den Zahnschmelz schädigen können? Darüber hinaus steigt das Risiko von Hohlräumen exponentiell an, da der Zucker viel länger im Mund bleibt, da er flüssig ist.

Leider passiert dasselbe mit natürlichen Säften, daher ist es besser, beide durch das ursprüngliche Stück Obst mit all seinen Ballaststoffen und einem Glas Wasser oder Milch zu ersetzen.

3. Vorgekocht
Normalerweise enthalten diese Produkte (Pizzen, Hamburger, Hotdogs ...) ungesunde Fette sowie mehr Zucker und Salz als empfohlen. Es ist vorzuziehen, sie durch hausgemachte Produkte zu ersetzen.

4. Frühstückszerealien
Wie Kekse machen große Mengen Zucker Frühstückszerealien für Kleinkinder zu einem zu vermeidenden Lebensmittel. Es ist wichtig, immer die Etiketten zu lesen und vor allem Produkte zu vermeiden, bei denen Zucker zu den drei Hauptbestandteilen gehört.

Ersatzstoffe finden sich in weniger verarbeiteten Getreidearten wie Haferflocken oder Brei oder in einer Toastscheibe.

5. Löslicher Kakao
Es mag so scheinen, aber Kakao ist normalerweise nicht die erste Zutat in diesem Lebensmittel, sondern erscheint an zweiter Stelle direkt hinter Zucker. Einfacher Zucker ist einer der großen Feinde der Gesundheit und erhöht unter anderem das Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes und Zahnprobleme.

Ihre gesunde Alternative: Kakao, der zu Hause auf möglichst reinem Kakao hergestellt wird, und Zugabe des minimalen essentiellen Zuckers. Kinder gewöhnen sich schnell an Veränderungen und Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken!

6. Salzige Snacks
In diesem Fall ist Salz die zu vermeidende Zutat. Dieses Gewürz ist vor allem für das Herz schädlich und kann das Risiko von Kreislaufproblemen und insbesondere Bluthochdruck erhöhen.

Natürliche geröstete Nüsse sind eine viel gesündere Option und enthalten außerdem gesunde Fette, fettlösliche Vitamine und einige Mineralien, die in anderen Lebensmitteln schwer zu finden sind.

Wie Sie sehen können, können sowohl das Kind als auch die ganze Familie gesund und reichhaltig essen, ohne dass diese Art von Nahrung in Ihrer Ernährung enthalten sein muss. Beachten Sie die Alternative, die wir Ihnen anbieten, und ... melden Sie sich für die gesunde Ernährung!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die 6 schlechtesten Lebensmittel für Kinder und ihre gesunden Alternativen, in der Kategorie Säuglingsernährung vor Ort.

Video: Leben ohne Zucker: Gut für die Gesundheit? Doku. NDR. 45 Min (September 2020).