Namen

Warum sollten Sie den Namen Ihres Kindes wählen, bevor es geboren wird?


Die Welt ist in zwei Arten von Menschen unterteilt: diejenigen, die von Kindheit an geplant haben, wie sie ihre Kinder nennen werden, und diejenigen, die bis zur letzten Sekunde eilen, um sich zu entscheiden. Ich muss zugeben, dass einige Namen seit einiger Zeit in meinem Kopf schwärmen, obwohl ich die Entscheidung noch nicht getroffen habe.

Was mir sehr klar ist, ist, dass ich muss Wähle den Namen meines Sohnes, bevor er geboren wird. Denn wenn Sie aufhören zu überlegen, hat es viele Vorteile zu wissen, wie Ihr Baby heißen wird, bevor Sie das Gesicht zum ersten Mal sehen. Und ich möchte sie alle genießen.

1. Stärken Sie die Bindung zwischen Mutter und Kind
Der erste und mächtigste Grund zu wissen, wie schnell der Kleine in Ihrem Bauch gerufen wird, besteht darin, eine ganz besondere Verbindung zwischen Mutter und Kind herzustellen. Unabhängig davon, ob Sie sich darüber im Klaren sind, wie Sie es ausdrücken werden, ist es offensichtlich, dass Sie eine Bindung zu Ihrem Baby herstellen werden, insbesondere wenn Sie bedenken, dass Sie es in sich tragen. Wenn Sie ihn jedoch bei seinem Namen nennen können, verbinden Sie sich viel mehr mit ihm.

2. Der Vater fühlt sich dem Kind näher
Die Wahl des Namens des Babys vor seiner Geburt hilft dem Vater auch, dem Kleinen näher zu kommen. Da er nicht das Glück hat, Sie 24 Stunden lang zu fühlen, wird er sich durch die Wahl eines Namens mehr involviert fühlen. Schließlich muss die Wahl des Namens eine einvernehmliche Entscheidung zwischen Ihnen beiden sein.

3. Sie beginnen Ihre Identität zu erstellen
Nachdem Sie bereits den Namen Ihres Babys gewählt haben, können Sie sich seine Identität vorstellen. Nach und nach lernen Sie ihn im Laufe der Wochen und Monate immer besser kennen: Was er mag, wann er sich bewegen will, ob er ungezogen oder ruhig ist ... Und diese Merkmale seiner Art zu sein werden mit einem verbunden sein Name; auf den Namen Ihres Babys. Es gibt nichts aufregenderes!

4. Um die schlechten Zeiten zu verbessern
Schwangerschaft ist kein Rosenbeet und es gibt Zeiten, in denen es Ihnen sowohl emotional als auch körperlich schwer fällt. Wenn Sie einen Namen für Ihr Baby haben, werden Sie daran erinnert, für wen Sie das alles tun. Sie werden den Klumpen humanisieren, der auf Ihrem Körper aufgetreten ist, und Sie werden wieder erkennen, dass absolut alles es wert ist.

5. Sie können Ihr Zimmer anpassen
Sobald Sie den Namen Ihres Kindes gewählt haben, möchten Sie ihn in jeder Ecke Ihres Hauses hören und sehen: an der Tür Ihres Zimmers, in den Ultraschallgeräten, die Sie eingerahmt haben, in den Mündern Ihrer Verwandten, wenn sie Sie fragen, wie es Ihnen geht ... Sie werden denken, Sie sind verrückt geworden, weil dieser Name, der einst einer der Namensführer war, jetzt der schönste im Universum ist.

6. Sie werden einen Spielraum haben, den Sie bereuen müssen
Stellen Sie sich vor, wenn Sie es mit Ihrem Baby verwenden, stellen Sie fest, dass der von Ihnen gewählte Name sehr schwer auszusprechen ist. Was ist, wenn es endlich nicht so gut klingt, wie Sie gedacht haben? Was ist, wenn Sie plötzlich einen besseren finden? Ihr Baby wurde noch nicht geboren, Sie haben also Zeit, dies zu korrigieren.

Es ist klar, dass eine frühzeitige Auswahl, wie Sie Ihren Kleinen anrufen, Vorteile hat. Hier sind einige Tipps, die Sie bei dieser Entscheidung beachten sollten.

- Fangen Sie früh an, damit Sie nicht das Gefühl haben, dass die Zeit knapp wird und Sie immer noch keinen Namen gewählt haben. Fühle aber keinen Druck Nimm deine Hausaufgaben ernst, weil es sehr wichtig ist. Denken Sie daran, dass Ihr Kind den Namen trägt, den Sie ihm während seines gesamten Lebens geben (es sei denn, Sie wählen sehr schlecht und entscheiden sich, ihn zu ändern, wenn es älter ist). Sie haben einen wichtigen Job in Ihren Händen!

- Sagen Sie laut den Namen, den Sie mögen zusammen mit den Nachnamen dass das Kind haben wird. Klingt gut? Wenn die Antwort positiv ist, sind Sie auf dem richtigen Weg.

- Hören Sie auf die Ideen Ihrer Lieben, denn sie können als Inspiration dienen, aber am Ende du musst diejenigen sein, die wählenUnabhängig davon, ob Ihre Mutter Ihnen gesagt hat, dass sie diesen Namen nicht mag oder dass Ihre Schwiegermutter Sie gebeten hat, Ihren Sohn nach seinem Lieblingssänger zu rufen.

- Wenn Sie sich entschieden haben, das Geschlecht Ihres Babys nicht zu kennen, denken Sie an mehrere Namen ... nur für den Fall! Selbst wenn man es weiß, tut es nie weh habe eine Wahl im Schlafzimmer für den Fall, dass Ihr Baby Sie bei der Geburt überrascht.

- Merken Sie sich die Bedeutung des Namens und seine Herkunft. Oft können diese Daten überraschend und sehr interessant sein, um die Entscheidung zu treffen.

Übrigens, jetzt, da Sie darauf warten, dass Ihr Baby auf die Welt kommt, müssen Sie sich die verschiedenen Taschenrechner ansehen, die sich auf die Schwangerschaft beziehen, in der wir uns befinden Guiainfantil.com. Sie alle helfen Ihnen dabei, sich Woche für Woche ein Bild davon zu machen, wie sich Ihr Baby in Ihnen entwickelt, und Daten zu berechnen, die genauso wichtig sind wie der Tag, an dem es gezeugt wurde oder der Tag, an dem es geboren wird. Sie werden für Sie sehr nützlich sein.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Warum sollten Sie den Namen Ihres Kindes wählen, bevor es geboren wird?, in der Kategorie Namen vor Ort.

Video: Aus der Praxis: Stärkung der Eltern-Kind-Bindung HD (Oktober 2020).