Werte

Der Polizist, der sich als Superheld verkleidet, um krebskranken Kindern zu helfen


Heute möchten wir Ihnen die Geschichte eines echten Superhelden erzählen, einer von denen, die einen Umhang tragen, aber nicht in "The Avengers" erscheinen und mit Thor, Captain America, der Schwarzen Witwe oder Iron Man im Rampenlicht stehen. Heute stellen wir Ihnen Damon Cole vor: Ein Polizist, der sich als Superheld verkleidet, um krebskranken Kindern zu helfen.

Wir werden Ihnen eine motivierende Geschichte erzählen, die uns als Eltern dazu bringt, über die wichtigen Dinge im Leben nachzudenken. Eine emotionale Geschichte, die es uns ermöglicht, unseren Kindern beizubringen, wie wichtig es ist, andere zu unterstützen und ihnen zu helfen, und ihnen zu zeigen, dass nicht alle Kinder das gleiche Glück haben wie sie.

Der Polizist Damon Cole ist mehr als nur ein Kämpfer gegen das organisierte Verbrechen in Amerika. Er ist ein Superheld aus dem wirklichen Leben, aber seine Verwandlung fand nicht über Nacht statt.

Auf seiner kugelsicheren Weste war das Superman-Logo aufgenäht. Er wollte eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern aufbauen, die er täglich auf seinen Missionen traf, und eine größere Bindung zu ihnen herstellen. Dafür würde er ihnen "sein Geheimnis" beibringen und sie bitten, niemandem davon zu erzählen, damit sie keinen Fremden in den Agenten sehen würden, sondern einen Freund, an den sie sich im Notfall wenden könnten.

Vor einigen Jahren begann Cole, sich als Superman für verschiedene Gemeinschaftsveranstaltungen und Krankenhausbesuche zu verkleiden. Bisher könnte es wie jeder sein, der zusammenarbeiten und den am stärksten benachteiligten Menschen helfen möchte.

Aber es ist so, dass dieser Polizist in den letzten drei Jahren seine Freizeit mit Besuchen verbracht hat krebskranke Kinder während in einen Superhelden verwandeln. "Wenn ich diese Kleinen dazu bringen kann, einige Minuten lang keine Chemotherapie zu machen, bin ich zufrieden", erklärt er.

Die Aktionen von Damon Cole sind unzählig. Zum Beispiel fuhr er 2015 11 Stunden, um einen 7-jährigen krebskranken Jungen in Illiniois zu treffen, und er musste seinen Urlaub aufgeben, aber es war ihm egal, das Lächeln dieses kleinen Jungen war mehr wert. "Es war eine großartige Erfahrung zu sehen, wie glücklich ich ihn und seine Familie gemacht hatte, und dann wusste ich, dass ich meine Berufung gefunden hatte", sagt Cole.

Seitdem hat dieser Polizist nicht aufgehört, durch ganz Amerika zu reisen. Er ging einmal in eine als Iron Man gekleidete Schule, um einen seiner Schüler zu besuchen. Stellen Sie sich die Aufregung vor, als er dort ankam!

Unvergesslich war auch der Tag, an dem er eines seiner Autos im Stil des Batmobils oder wie Supermans Dodge Charger anpasste. Und so weiter, bis er nach eigenen Angaben 20 amerikanische Staaten und mehr als 1.000 Kinder besuchte. "Sie sind die wahren Helden, nicht ich. Sie sind diejenigen, die jeden Tag kämpfen, um den Kampf gegen Krebs zu gewinnen. Ich fühle mich sehr geehrt, dass sie mir das erlaubt haben und ich werde immer tun, was ich kann, um ein Kind glücklich zu machen."

Er schreibt seine Leidenschaft, kleinen Kindern zu helfen, dem Vater eines Mädchens namens Savannah zu. Seine Tochter ist gesund und ein glückliches Mädchen, und deshalb sieht Damon Cole es als notwendig an Bring jedem Kind Glückund mehr, wenn die Umstände Sie nicht begleiten.

Die wahre Macht dieses amerikanischen Polizisten wurde zum Superhelden, um zu helfen krebskranke Kinder es ist sein großes Herz! Wir brauchen mehr Helden wie Damon Cole auf dieser Welt. "Wir können die Welt verändern und sie zu einem besseren Ort zum Leben machen. Es liegt in unseren Händen, etwas zu verändern", schließt er. Was für ein Grund ist er!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Polizist, der sich als Superheld verkleidet, um krebskranken Kindern zu helfenin der Kategorie Wertpapiere vor Ort.

Video: Krebskranke Kinder rocken US-Krankenhaus (September 2020).