Kindergeschichten

Das lahme Fohlen. Kindergeschichte über Selbstverbesserung und Selbstwertgefühl


Kindergeschichten unterhalten und helfen ihnen nicht nur beim Lesen, sondern sind auch ein hervorragendes Instrument, um sie dazu zu bringen, über die Umgebung und über Werte nachzudenken. In diesem Fall sagen wir Ihnen das kindische Geschichte betitelt "Das lahme Fohlen", das ist über ein kleines Pferd, das mit drei Beinen geboren wurde. Der Protagonist dieser Geschichte fand kein Hindernis, um alles zu erreichen, was er im Leben wollte, was sein kann Ein gutes Beispiel für Selbstverbesserung und Selbstwertgefühl für Ihre Kinder.

Fohlen wurde mit drei Beinen geboren, und Mutterstute begann untröstlich zu weinen; Aber es war nur ein Moment

- Er kann niemals laufen! - Mutter Stute hörte sie sagen.

Aber Foaly, obwohl es länger dauerte als seine Brüder, schaffte es, seine drei Beine zu halten, die von seinen Eltern unterstützt wurden.

- Er kann niemals rennen! - Foaly hörte, wie er mit den anderen Tieren auf dem Feld über ihn sprach.

Aber Foaly war es egal, eher das Gegenteil, denn er wuchs in einer Familie auf, die auf der Stärke seiner drei Beine bestand und niemals auf der, die er nicht hatte.

In kurzer Zeit gelang es ihm auch zu rennen.

So wuchs Foaly weiter, sehr glücklich, ohne ohne Bein geboren zu werden, denn er ist ein Hindernis.

Eines Morgens Auf der Weide erschien eine schöne Stute.

Als die älteren Pferde und Stuten sahen, wie Foaly sie ansah, begannen sie zu murmeln.

- Du wirst ihn nie bemerken.

Und zum ersten Mal in seinem Leben fühlte sich Foaly unsicher.

- Stimmt etwas nicht, Foaly? - Seine Mutter fragte ihn nach ein paar Tagen.

Und mit großen Schmerzen sah er, dass Foaly sich schlecht fühlte, weil er lahm war.

Foaly, du bist stark und gut - Seine Mutter sagte - Sie müssen stolz darauf sein, der zu sein, der Sie sind.

Jeden Nachmittag ging die junge Stute, um mit Foaly zu sprechen, und zu keinem Zeitpunkt spielte sie auf das fehlende Bein an.

Es dauerte nicht lange und sie hatten ein Hengstfohlenrennen und seine Familie ermutigte ihn wie immer, aufzutreten.

- Wie kannst du dich einem lahmen Hengstfohlen anschließen? - Sie alle hörten zwei Fohlen sagen und über ihn lachen.

An diesem Tag lief Foaly so viel und machte es so gut, dass er zum Unglauben aller das Rennen gewann.

Seine Familie freute sich sehr für ihnund die junge Stute war sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Freundin.

Foaly zeigte allen, dass drei Beine ihn nicht davon abgehalten hatten, irgendetwas im Leben zu tun;; Er konnte laufen, rennen und leben wie jedes andere Fohlen seines Alters. Und er wusste zu jeder Zeit, dass er eine wundervolle Familie hatte.

Nutzen Sie diesen Moment des Spaßes und der Entspannung mit Ihren Kindernum zu überprüfen, ob sie die Geschichte gehört haben ohne den Druck der Schulhausaufgaben zu haben. Wir empfehlen einige Fragen zum Leseverständnis, die Sie als Spiel vorschlagen können, niemals als wäre es eine langweilige Übung, die ausgesetzt werden kann.

1. Wie wurde Foaly geboren?

2. War Foaly glücklich oder traurig?

3. Warum haben sich die Leute über Foaly lustig gemacht, als er sich für das Rennen anmeldete?

4. Was hat Foaly erkannt, als er das Rennen beendet hat?

Die Trampolinkröte. Diese Fabel der Trampolinkröte lehrt Kinder, wie wichtig es ist, Schwierigkeiten und Probleme zu überwinden. Nicht aufzugeben ist der Schlüssel zu jeder Verbesserung, besonders wenn wir unsere Träume erfüllen wollen. Diese moderne Fabel erzählt von der Überwindung von Kindern.

Der Oxford-Gärtner. Der Oxford Gardener ist eine Geschichte für Kinder und Erwachsene, die durch mündliche Überlieferung zu uns gekommen ist und über Anstrengung, Selbstverbesserung und das spricht, was erreicht wird, wenn man darum kämpft, seine Träume zu verwirklichen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das lahme Fohlen. Kindergeschichte über Selbstverbesserung und Selbstwertgefühl, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.

Video: Mich selbst lieben lernen, Vortrag von Robert Betz (Oktober 2020).