Pflege - Schönheit

9 gesunde Gewohnheiten während der Schwangerschaft


Wie man während der Schwangerschaft ein gesünderes Leben führt

Sehen

Besonders nach dem ersten Trimester ist es notwendig, unsere Kleidung an die Veränderungen anzupassen, die unser Körper während der Schwangerschaft durchmacht. Tragen Sie lockere und bequeme Kleidung, Baumwollunterwäsche und BHs, die sich an das neue Volumen Ihrer Brüste anpassen, um das Gefühl von Unbehagen und Engegefühl zu beseitigen.

Die Einnahme von Medikamenten während der Schwangerschaft sollte unter ärztlicher Verschreibung erfolgen, wenn dies sehr notwendig ist. Ideal ist jedoch, keine Medikamente einzunehmen.

Der Grund ist, dass die Bestandteile der Medikamente das Baby über die Plazenta erreichen können, mit der Möglichkeit, Verletzungen oder Anomalien in seiner Entwicklung zu verursachen.

Auf Wiedersehen Sorgen! Stress kann Ihr Baby erreichen und dies wirkt sich auf die Entwicklung des Kleinen im Mutterleib aus. Versuchen Sie, durch Übungen wie Yoga für schwangere Frauen ruhig zu bleiben und einen gesunden emotionalen Zustand aufrechtzuerhalten. Versuch es! Es ist eine sehr gute Option, um sich zu entspannen und Spannungen abzubauen.

Ruhe ist wichtig, aber wir wissen, dass es während der Schwangerschaft schwierig sein kann, es richtig zu machen, besonders wenn der Bauch bereits gewachsen ist und es schwierig ist, die ideale Schlafposition zu finden. Um dies zu erreichen, ruhen Sie sich auf Ihrer linken Seite mit einem Kissen zwischen den Knien aus, das leicht gebeugt ist. In dieser Position wird der von der Gebärmutter ausgeübte große Druck abgelassen und das Baby wird korrekt mit Sauerstoff versorgt.

Wenn Sie ein gesundes Baby haben möchten, ist es wichtig, dass Sie diese schlechten Gewohnheiten zu 100% beenden. Nikotin erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt oder einer Geburt des Kindes mit einer angeborenen Fehlbildung oder Atemwegserkrankung. Andererseits kann das Trinken von Alkohol das Nervensystem, die Nieren, das Herz und andere Organe des Kindes beeinträchtigen.

Es ist äußerst wichtig, dass Sie während der Schwangerschaft Folsäure konsumieren, da dies den Prozess der Zellvermehrung begünstigt, dh die Produktion von Geweben und die Bildung der Organe des Embryos und des Fötus unterstützt. Die Einnahme von Folsäure verringert das Risiko einer vorzeitigen Entbindung oder dass das Baby Probleme mit der Wirbelsäule, Defekte im Gehirn wie Anenzephalie oder Lippenspalten hat.

Ein weiterer großer Mythos der Schwangerschaft ist, dass man während der Schwangerschaft nicht trainieren kann, aus Angst, das Baby zu verletzen. Dies ist falsch, da viele Übungen, anstatt zu schaden, Ihnen große Vorteile bringen können. Entspannungsübungen und Dehnungen lindern in diesem Stadium häufig auftretende Schmerzen wie Rücken- oder Fußschmerzen.

Es gibt einen falschen Glauben, der besagt, dass "wenn Sie schwanger sind, müssen Sie für zwei essen". Dies ist völlig falsch. Sie müssen lediglich die Menge an Nahrung zu sich nehmen, die für eine gute Ernährung erforderlich ist, ohne übergewichtig zu werden. Ideal ist es, täglich 5 Mahlzeiten in kleinen Mengen zu essen, ebenso wie täglich 2 Liter Wasser.

Video: Yoga für Schwangere: 20 Minuten Programm (Oktober 2020).