Kinderkrankheiten

Wie man Husten und Fieber bei Kindern und Babys bekämpft


Die Nacht sofort durchzuschlafen ist manchmal ein unerreichbarer Wunsch für Eltern kleiner Kinder, wenn sie krank sind.

Manchmal lässt uns der anhaltende Husten von Kindern, der sie oder uns nicht schlafen lässt, oder die Sorge, ob ihr Fieber steigt, wenn sie erkältet sind, die Nacht in einem Schlaf-Wach-Zustand verbringen, der uns dazu einlädt Steh von Zeit zu Zeit auf, um herauszufinden, wie es unserem Baby geht.

Nach einigen Tagen ist es üblich Gehen Sie in die Kinderarztpraxis, um ein Mittel gegen Husten zu finden, Fieber und, warum nicht, reparieren Sie unsere Taschen und Augenringe mit einer Dosis erholsamen Schlafes. Wie jedoch von Kinderärzten der Grundversorgung im 9. Auffrischungskurs für Pädiatrie angegeben, ist es für Eltern wichtig zu wissen, dass Fieber eine Reaktion des Körpers auf Infektionen ist und dass Husten zur Beseitigung von Sekreten eingesetzt wird.

Es ist wahr, dass die Angst der Eltern vor Fieber, bekannt als Fieberphobie, aus Unwissenheit und dem Glauben entsteht, dass es schädlich sein und Anfälle verursachen kann. Der Schlüssel ist, dass die Eltern darüber informiert werden, was Fieber ist und wie es zu behandeln ist.

Es fällt daher auf, dass sie bestätigen, dass die durch Fieber verursachten Schmerzen oder Beschwerden behandelt werden sollten und nicht das Fieber selbst. Aus diesem Grund empfehlen sie, mit Familien über den möglichen Bedarf an Analgetika zu sprechen und nicht darüber Antipyretika oder Antipyretika.

Nach dieser Linie halten es Kinderärzte für wichtiger, den Ursprung des Fiebers und den Zustand des Kindes zu kennen als die Temperatur selbst, da Anfälle nur in 4 von 100 Fällen auftreten.

Akuter Husten, ein ärgerliches Symptom, das es Kindern und Erwachsenen schwer macht, sich auszuruhen, ist ein weiteres häufiges Anliegen der Eltern bei pädiatrischen Konsultationen. Wie bei Fieber, Gesundheitserziehung für Familien ist für die Behandlung von Husten unerlässlichUnd die beste Lösung ist, nicht in eine Apotheke zu gehen, um nach einem Medikament zu suchen, das diese Beschwerden lindert.

Einige können nachteilige Auswirkungen haben und Arrhythmien und Herz-Kreislauf-Störungen verursachen. Der AEPap weist darauf hin, dass das Kind mit Husten aufgrund katarrhalischer Prozesse perfekt hydratisiert ist, dass die Befeuchtung der Umwelt begünstigt wird und dass Räume mit Rauch vermieden werden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Husten und Fieber bei Kindern und Babys bekämpft, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.

Video: Baby Erkältung, Husten, Schnupfen, was Hilft? Hebammentipps (September 2020).