Pflege - Schönheit

Die besten Hausmittel gegen Schwangerschaftsstreifen in der Schwangerschaft


Beim Schwangerschaft, Die Haut an Ihrem Bauch muss gedehnt werden, und es treten wahrscheinlich Dehnungsstreifen auf, die sich auch an Brüsten, Beinen und Gesäß befinden können. Wenn Sie sie verhindern möchten, müssen Sie Ihre Haut gut mit Feuchtigkeit versorgen. Hier hinterlassen wir Ihnen einige hausgemachte Tipps für Kampf gegen Schwangerschaftsstreifen in der Schwangerschaft.

Das Haut während der Schwangerschaft, insbesondere das des Darms, erhöht sein Volumen, wodurch die abscheulichen Dehnungsstreifen auftreten. Einige schwangere Frauen tun dies nicht, aber es ist normalerweise selten. Die Pflege der Haut ist wichtig, um ihr Aussehen zu reduzieren oder sogar zu verhindern. Beachten Sie Folgendes Hausmittel gegen Schwangerschaftsstreifen.

1. Olivenöl
Olivenöl ist ideal für die Feuchtigkeitsversorgung und Pflege der Haut, da es als Antioxidans wirkt und die Durchblutung verbessert. Eine Kuriosität: Es ist besser, es heiß anzuwenden.

2. Hagebuttenöl
Hagebuttenöl erhält die Elastizität der Haut und wird in der Tat verwendet, um das Erscheinungsbild von Narben zu verbessern. Das beste Öl ist dasjenige, das beim ersten Kaltpressen entsteht und nicht raffiniert ist, 100% rein und natürlich. Direkt auf Bauch, Beine und Gesäß auftragen.

3. Rizinusöl
Ein weiteres Öl, das helfen wird, zu verhindern Auftreten von Dehnungsstreifen Es ist Rizinusöl, das die Produktion von Kollagen in der Haut begünstigt. Der Trick ist, dass es etwas warm ist, also wärmen Sie es auf, bevor Sie es mit einer leichten kreisförmigen Massage auftragen. Es ist am besten, wenn Sie es nachts tragen, damit Sie es arbeiten lassen können.

4. Ringelblumenöl
Calendula ist sehr gut für Ihre Haut, da es die Zellerneuerung fördert und dabei hilft, Dehnungsstreifen zu minimieren.

5. Kokosöl
Kokosöl enthält Fettsäuren und Vitamine wie E und K, die die Produktion von Kollagen und Elastin fördern. Tragen Sie es in flüssiger oder fester Form mit einer sanften Massage auf.

6. Mandelöl
Mandelöl ist eine weitere Alternative. Es ist ein Antioxidans, enthält Vitamin E, essentielle Nährstoffe sowie Omega 3 und Omega 6.

7. Zitronensaft
Die Zitronensäure im Zitronensaft wirkt auf die Epidermis und hilft dabei Dehnungsstreifen reduzieren. Sie müssen nur zwei Zitronen in ein Glas Wasser drücken und die resultierende Flüssigkeit auf die betroffene Stelle auftragen.

8. Eiweiß
Eine andere Sache, die Sie in Ihrem Kühlschrank haben und was verhindert und behandelt Schwangerschaftsstreifen Für die darin enthaltenen Proteine ​​und Aminosäuren ist es das Weiß des Eies. Sie müssen zwei Eier brechen und das Weiß vom Eigelb trennen und dann die Weißen verbinden und sie in einer tiefen Schüssel schlagen. Legen Sie das Weiß auf die zu behandelnde Stelle und lassen Sie es auf Ihrer Haut trocknen. Dann waschen Sie den Bereich mit kaltem Wasser.

9. Zucker
Wissen Sie, dass Sie Zucker verwenden können, als wäre es ein Peeling für Ihre Haut? Die beste Zeit, um es zu benutzen, ist richtig, wenn Sie unter die Dusche gehen. Mischen Sie einen Esslöffel Zucker mit Zitronensaft und tragen Sie die Mischung 5 Minuten lang mit kreisenden Bewegungen auf die gewünschte Stelle auf. Spülen Sie anschließend den Bereich mit der Dusche ab.

10. Alfalfa
Das Luzerne-Blatt hat Aminosäuren und Vitamin E und K. Es hat auch fungizide Eigenschaften. Sie müssen das Luzerne-Pulver mit etwas Öl mischen und die resultierende Paste auf die Haut auftragen.

11. Aloe Vera
Aloe Vera beruhigt und bringt Frische auf Ihre Haut. Das Wichtigste ist jedoch, dass es Zellen und Gewebe regeneriert. Es stimuliert Kollagen und Elastin und bekämpft die Hautalterung.

12. Sheabutter
Sheabutter macht Ihre Haut dank ihrer ätherischen Öle und Fettsäuren, die die Reparatur der Dermis begünstigen, sehr weich. Wenden Sie es an, nachdem Sie aus der Dusche kommen.

13. Schachtelhalm
Schachtelhalm, den Sie bei Kräuterkennern finden können, ist ein weiterer starker Hautregenerator, da er Silikon enthält. Diese Option erfordert jedoch eine vorherige Vorbereitung. Sie müssen einen Liter Alkohol bei 40 ° mit 100 Gramm Schachtelhalm mischen und 30 Tage ruhen lassen. Dann 10 Tropfen Zitrone und einen halben Liter Wasser hinzufügen. Es ist bereit, Sie mit kreisförmigen Massagen zu geben!

14. Wasser trinken
Zusätzlich zur Behandlung der Haut von außen müssen Sie sich von innen mit Feuchtigkeit versorgen. Trinkwasser ist dafür unerlässlich. Das Trinken von 10 Gläsern pro Tag hilft ebenfalls verhindern das Auftreten von Dehnungsstreifen.

Und vergessen Sie nicht, sich auch nach der Geburt weiter um Ihre Haut zu kümmern! Dort können sie durch den plötzlichen Gewichts- und Volumenverlust die Dehnungsstreifen wieder angreifen!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die besten Hausmittel gegen Schwangerschaftsstreifen in der Schwangerschaft, in der Kategorie Pflege - Schönheit vor Ort.

Video: Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft I Was hilft? I Keleya App (September 2020).