Autismus

Das Video des grausamen Lehrers, der ein Kind mit Autismus misshandelt


Schockierend, grausam, verheerend sind auch die Bilder und die Geschichte, die wir Ihnen heute erzählen und die wir nicht schreiben möchten, aber wir müssen diese Art von Verhalten anprangern: das einer verantwortungslosen Lehrerin, weil sie keinen anderen Namen hat, das missbraucht ein Kind mit Autismus. Wie kann ein Lehrer in solchen Episoden mitspielen? Warum passieren diese Dinge immer wieder?

Angel Nelson, eine Mutter mit einem autistischer 9 Jahre alter Junge, Trina Abrams 'Worte zu Beginn des Schuljahres sind ihm noch in Erinnerung geblieben: "Ich habe jahrelange Erfahrung in dieser Art von Fall. Ihr Sohn ist in guten Händen." Und es ist so, dass der Lehrer von den Überwachungskameras des Zentrums gefangen genommen wurde, die das Kind durch die Korridore ziehen. Natürlich wurde sie automatisch entlassen und wird ernsthaft angeklagt ein Kind mit Autismus missbrauchenAber der Schaden ist angerichtet.

"Das Kind trägt mit Ergotherapie ab 3 Jahren Und er hatte Fortschritte in seiner Entwicklung gemacht, aber seit er mit diesem Lehrer in diesem individualisierten Bildungsprogramm angefangen hat, ist er stark zurückgegangen und benötigt derzeit eine umfassendere Therapie als je zuvor. Sie hat aufgrund ihrer Verletzungen eine Regression der Feinmotorik wie Schreiben, Knöpfen von Hosen und Binden von Schuhen erlebt ", erklärt diese Mutter.

Laut der Mutter des Kindes hat ihr Sohn eine eingeschränkte Sprache und wurde diagnostiziert Autismus, posttraumatische Belastungsstörung, Angstzustände und Depressionen. Die Aggression war so gewalttätig (unten haben Sie das Video, in dem Sie es selbst sehen können), dass das Kind verletzt wurde.

Ärzte haben bestätigt, dass der Kleine ein verstauchtes Handgelenk, Schwellungen und Blutergüsse hat. "Mrs. Abrams packte meinen Sohn fest am Handgelenk und bog ihn zurück, während er einen Anfall erlebte, den er manchmal im Rahmen seiner Diagnosen erleidet", sagte Nelson besorgt.

Anscheinend der Junge Er war müde und wollte eine Pause machen, was Trina Abrams überhaupt nicht für richtig hielt. Nach Angaben der Mutter wurde ihr Sohn mit Gewalt auf seinen Stuhl zurückgeschoben, und später nahm Abrams ihn aus dem Klassenzimmer und begann, ihn am Handgelenk und den Flur entlang zu ziehen. "Willst du gehen?", Sagte Abrams zu dem Kleinen, worauf er antwortete: "Nein."

Irgendwann hört sie auf, den Schüler zu schleppen und befiehlt ihm aufzustehen. Sie versucht den Jungen auf die Beine zu bringen. Stattdessen lockert er sich und weigert sich, also zieht sie ihn weiter. Das Video zeigt auch, wie dieser Lehrer durch die Anwesenheit anderer Schüler im Korridor nicht gestört wird und das weiterhin zieht kleiner Junge mit Autismus.

Ohne Zweifel eine Tatsache, die in keiner Weise gerechtfertigt werden kann und von der wir hoffen, dass sie weder in den USA noch in Australien noch in Europa erneut auftritt.

Wenn Sie ein Lehrer sind und es einige gibt Kind mit AutismusWir geben Ihnen eine Reihe von Tipps, wie Sie mit den Kleinen im Alltag arbeiten können:

- Arbeit mit der Familie
Es ist sehr wichtig und notwendig, dass die Kommunikation zwischen Lehrer und Eltern konstant ist. Auf diese Weise können die Situation des Kindes und die in beiden Szenarien erzielten Fortschritte jederzeit gemeldet werden.

- Eine Organisation gründen
Das Kinder mit Autismus Sie sind sehr gut organisiert, daher ist es sehr wichtig, sie im Voraus zu informieren, wenn sich ihre tägliche Routine ändert. Wenn zum Beispiel morgens immer Mathe ist, es aber eines Tages anders sein wird, informieren Sie ihn, damit er sich nicht desorientiert oder verlegt fühlt.

- Schallreize reduzieren
Es kann vorkommen, dass einige Kinder eine sensorische Überempfindlichkeit haben, sodass ihre Reaktion auf bestimmte Geräusche, wie z. B. Lieder im Klassenzimmer oder Hörübungen, darin bestehen kann, ihre Ohren zu bedecken.

- Förderung der Integration mit anderen Studenten
Damit sich das Kind im Klassenzimmer wie eines fühlen kann, muss der Lehrer mit ihm und den übrigen Schülern an der Kommunikation arbeiten. Stellen Sie beispielsweise morgens die Zeit für die Begrüßung oder nachmittags die Zeit für den Abschied ein.

- Führen Sie visuelle Aktivitäten durch
Die am meisten empfohlenen Übungen für die Arbeit mit Kindern mit Autismus sind alle, die mit sensorischen Erfahrungen zu tun haben: Rätsel, Modelliermasse, Piktogramme ... Vergessen Sie Textelemente.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das Video des grausamen Lehrers, der ein Kind mit Autismus missbraucht, in der Kategorie Autismus vor Ort.

Video: Hendriks Welt - Autismus (September 2020).