Krebs

Ein Junge rasiert sich solidarisch mit seinem krebskranken Freund die Haare


Denken Sie, dass ein Siebenjähriger in der Lage ist, einem Erwachsenen eine wichtige Lektion über Freundschaft zu erteilen? Vincent, ein amerikanischer Junge, hat es geschafft und seine Geschichte ist um die Welt gereist. Und es ist so, dass große Gesten oder extreme Handlungen nicht immer notwendig sind. Manchmal können wir mit einem kleinen Detail unserem besten Freund, unseren Eltern oder unseren Kindern zeigen, wie sehr uns das interessiert.

Zac und Vincent sind zwei Freunde, die zusammen dieselbe Schule besuchen und beide in derselben Klasse sind. Eines Tages begann sich Zac schlecht zu fühlen, nach mehreren Wochen sehr krank ohne klare Diagnose kam es wie ein Schlag: akute lymphoblastische Leukämie, eine Art von Krebs, die dringend behandelt werden musste.

Von da an musste Zac seine Reise durch das Krankenhaus beginnen, um sich behandeln zu lassen und heilen zu können. So schwer es auch war, er wollte den Unterricht nicht verpassen und verpasste kaum einen Schultag. Die Chemotherapie, die er erhielt, hatte jedoch ihre Wirkung und unter anderem körperliche Veränderungen. Zac verlor seine Haare.

Parallel dazu begann sein bester Freund Vincent, Leukämie zu erforschen und sich für das zu interessieren, was mit seinem Freund geschah. Und er hatte eine erste und großartige Idee, seinem besten Freund zu helfen. Das erste, was er dachte, war, Schals zu verkaufen und mit dieser einfachen Handlung er hat es geschafft, 200 Euro alleine zu bekommen.

Aber hier bleibt die Geschichte nicht übrig, Vincent dachte immer wieder darüber nach, wie er seinem Freund ein besseres Gefühl geben kann. Eines Tages kam er mit einer Mütze zum Unterricht und als er sie abnahm, waren alle überrascht! Vincent hatte sich als Zeichen der Solidarität mit seinem Freund die Haare rasiert, damit Sie sich nicht allein und anders fühlen.

Vincent hatte die Initiative ergriffen, um sich in einer schönen Geste gegenüber einem Freund die Haare zu rasieren. Heute spielen beide weiter in der Schule, und obwohl Zac noch nicht vollständig geheilt ist, hat er großes Glück, seinen großartigen Freund Vincent zu haben, der mehr verlangen könnte?

Und ein 7-jähriges Kind kann auch Erwachsenen großartigen Unterricht geben und unterrichten Werte so wichtig wie Freundschaft und Solidarität.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Ein Junge rasiert sich solidarisch mit seinem krebskranken Freund die Haare, in der Kategorie Krebs vor Ort.

Video: Rasieren oder nicht? Warum Frauen sprießen lassen (September 2020).