Rechte des Kindes

NGO-Leitfaden für Kinder


Wir haben eine Liste wichtiger Entitäten zusammengestellt, die direkt mit Kindern arbeiten. Mehr als eine Million Freiwillige bilden die NGO-Struktur, eines der wichtigsten Instrumente zur Verteidigung sozialer Anliegen, an denen Jungen und Mädchen auf der ganzen Welt beteiligt sind. Sie sind Organisationen, die neben der Sicherheit von Kindern vor allem für die Grundrechte von Kindern wie Bildung und Gesundheit kämpfen.

Guiainfantil.com lädt Sie ein, mit Spenden oder als Freiwillige in einer der NGOs zusammenzuarbeiten. Viele Kinder auf der Welt brauchen Ihre Hilfe und Unterstützung.

1. Spanisches Rotes Kreuz
Information 24h. Spanien: 902 22 22 92
Es ist eine humanitäre Einrichtung, deren Ziele die Suche und Förderung des Friedens, die nationale und internationale Zusammenarbeit, die Verbreitung und Lehre des humanitären Völkerrechts sind. die Verteidigung der Menschenrechte; Hilfe für Opfer in Konfliktsituationen, Unfällen oder Katastrophen; Sorge für alle Menschen, die leiden; Förderung und Zusammenarbeit bei Aktionen der Solidarität, der Entwicklungszusammenarbeit und der sozialen Wohlfahrt; die Entwicklung von Trainingsaktivitäten, um Frieden, gegenseitigen Respekt und Verständnis unter allen Männern zu erreichen.

2. UNICEF
Information Spanien: 913 789 555
UNICEF ist eine Organisation, die seit 1946 in Spanien gegründet wurde. Ihre gesamte Arbeit unterliegt der Konvention über die Rechte des Kindes, die 1989 von den Vereinten Nationen gebilligt wurde und heute der erste Menschenrechtsvertrag ist, der seitdem fast überall akzeptiert wird Es wurde von praktisch allen Ländern der Welt ratifiziert.

Der Ausschuss hat das Mandat, die Einhaltung der Konvention über die Rechte des Kindes in Spanien sicherzustellen und Mittel für Investitionen in die Programme zur menschlichen Entwicklung aufzubringen, die UNICEF in allen verarmten Ländern der Welt durchführt. Nach einer gemeinsamen Überlegung wurde 2005 beschlossen, von der Vereinigung zur Stiftung zu wechseln, um eine Struktur zu schaffen, die der von UNICEF angestrebten Homologation unter den 37 Ausschüssen der Welt entspricht. Jeder offensichtlich innerhalb der Gesetzgebung seines Landes.

3. Intermón Oxfam
Information Spanien: 902 330 331
INTERMÓN OXFAM ist eine NGO, die seit 45 Jahren mit Menschen aus benachteiligten Ländern in Lateinamerika, Afrika und Asien zusammenarbeitet, um ihr Recht auf ein menschenwürdiges Leben auszuüben. Wir schließen uns mit den anderen 11 Mitgliedern von OXFAM INTERNACIONAL zusammen, um die Armut zu beseitigen. Dafür arbeiten wir in Entwicklungsprojekten zusammen, handeln in Notfällen, fördern die Solidarität, prangern die Ursachen der Armut an und fördern den fairen Handel.

4. Caritas Espanola
Information Spanien: 91 444 10 00
Cáritas ist die offizielle Konföderation gemeinnütziger und sozialer Organisationen der katholischen Kirche in Spanien, die von der Bischofskonferenz gegründet wurde. Cáritas wurde 1947 gegründet und hat eine eigene kirchliche und bürgerliche Rechtspersönlichkeit.

Zu seinen Gründungszielen gehört die Förderung und Koordinierung der Solidarität der christlichen Gemeinschaft sowie die Unterstützung des menschlichen Fortschritts und der integralen Entwicklung der Menschenwürde aller Menschen, die sich in einer prekären Situation befinden.

Die Caritas hat eine erneuerte und ständige Erfahrung in der Arbeit mit den Armen und für die Armen. Er kennt ihre häufigsten Probleme, die Begrenzung und Unvollkommenheit der Sozialgesetze, die sie lösen sollten, und die physischen, mentalen, familiären, moralischen und menschlichen Konsequenzen ihrer Situation.

5. Rette die Kinder
Information Spanien: 91 513 05 00
Es ist eine private, gemeinnützige, pluralistische und unabhängige Einrichtung. Ihr grundlegendes Ziel ist die aktive Verteidigung der Interessen von Jungen und Mädchen und insbesondere der am stärksten gefährdeten und benachteiligten Personen. Zu seinen Zielen gehört die Förderung und Verteidigung der Rechte von Jungen und Mädchen im Rahmen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die Rechte des Kindes.

Förderung gesetzgeberischer Maßnahmen zur Förderung der Erfüllung dieser Rechte, Entwicklung von Sensibilisierungs- und Solidaritätsprogrammen sowie Beitrag zur Beseitigung der Diskriminierung aufgrund des Geschlechts. Auch zur Förderung von Kinderverbänden und zur Durchführung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit.

6. Spanische Föderation der Eltern krebskranker Kinder
Information Spanien: 93 850 53 44
Das Ziel der Föderation ist es, so viele Mittel wie möglich zu fördern und zu praktizieren, um sicherzustellen, dass in Spanien behandelte krebskranke Kinder die gleichen Diagnose-, Behandlungs- und Überlebensmöglichkeiten mit höchster Lebensqualität haben.

Zu diesem Zweck wird es die Arbeit der Verbandsverbände koordinieren, um zu einem besseren Zustand der Kinder und ihrer Eltern beizutragen, sowohl in den Bereichen Medizin, Psychologie, Pflege usw., um die affektive und pädagogische Entwicklung der Kinder und ihrer Familien zu fördern ist am besten für Ihre besonderen Umstände geeignet und führt im Allgemeinen alle anderen Maßnahmen durch, die dazu neigen, Ihre Lebensqualität zu verbessern.

7. Clowns ohne Grenzen. NGO für die Künste
Information Spanien: 93 441 20 99
Payasos sin Fronteras ist eine internationale humanitäre NGO mit einem doppelten Ziel:

- Verbesserung der psychologischen Situation der Bevölkerung in Flüchtlingslagern und Konfliktgebieten durch Aufführungen von Künstlern und sozialpädagogischen Workshops.

- Sensibilisierung unserer Gesellschaft für die Situation der betroffenen Bevölkerung und Förderung der Solidaritätshaltung.

8. Little Wish Foundation
Information Spanien: 91 574 12 34
Die Mission der FPD ist es, die Wünsche von Kindern mit chronischen Krankheiten oder schlechter Prognose zu verwirklichen, mit dem einzigen Ziel, ihnen Freude zu bereiten, die ihnen hilft, sich emotional besser zu fühlen.
"Manchmal ist es seine beste Medizin, den Wunsch eines Kindes zu erfüllen."

9. SOS Kindheit
Information Spanien: [E-Mail geschützt]
Ihr Ziel ist es, der bedürftigsten Kinderbevölkerung in dem Teil der Welt, in dem unser Handeln jederzeit erreichbar ist, auf möglichst direkte und effektive Weise zu helfen. Kinder sind aufgrund ihrer Unschuld die wehrlosesten Kreaturen und daher die verletzlichsten.

"Es ist wahr, dass eine Person die Welt nicht verändern kann, aber zumindest die Welt einer anderen. In unserem Fall können wir in Ihrem Fall die Welt von mehr Kindern verbessern, als wir denken. Wenn wir wissen, dass sie uns brauchen und wie wir ihnen helfen können , ... können wir ruhig in unserem Komfort installiert bleiben? "

10. Vereinigung schützen
Barcelona: 902 555 235. Kontakt E-Mail: [E-Mail geschützt]
Es ist eine nichtstaatliche, säkulare und pluralistische Organisation, die sich für die Achtung und Erfüllung der Kinderrechte an Orten einsetzt, an denen die Anwesenheit ausländischer Sexualstraftäter ihre physische und psychische Integrität gefährdet.

Ihr Ziel ist es, den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen, den Ausländer an Orten (derzeit in Kambodscha, der Dominikanischen Republik, Kolumbien und Costa Rica) begangen haben, zu verfolgen und anzuprangern, an denen die Hauptquellen für Sexualverbrechen konzentriert sind, um Frieden, gegenseitigen Respekt und Frieden zu erreichen Verständnis unter allen Männern.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen NGO-Leitfaden für Kinder, in der Kategorie Kinderrechte vor Ort.

Video: POCOYO DEUSTCH - Die Liga der außergewöhnlichen Superfreunde 60 min . Cartoons für kinder (September 2020).