Gedichte

Andy. Reimgedicht über Kindheitsangst


Das Reimen von Gedichten ist sehr hilfreich, um kleinen Kindern Botschaften zu vermitteln. In diesem Fall können Sie es verwenden, wenn Ihr Kind nachts Albträume oder Ängste hat, die es am Schlafen hindern.

Der Protagonist dieser Geschichte ist ein Junge namens Andy. Er kann nicht schlafen, weil er nachts einen riesigen Hund sieht, der ihn im Schrank beobachtet. Wird sich das Kind von seinen Ängsten befreien können?

Der Junge im Bett

Ich habe träumend geschlafen

als ein riesiger Hund

stört dich.

Im Schrank

beobachtet dich,

das sehr unruhige Kind

wach schreiend auf.

Sein Zwillingsbruder

schläft

neben ihr in ihrem Bett

Die Wende ist gegeben.

Seine schlafenden Eltern

sie hören ihn schreien,

und rennen, beeil dich

Sie gehen zu seinem Bett.

Was ist los Andy?

Was macht dich schläfrig?

ein sehr großer Schuss Schuss,

es macht mir sehr angst

Sie öffnen die Schränke

sie schauen auf den Boden,

unter dem Bett,

Sie sehen, es gibt nichts, Himmel.

Das Kind sieht sie an

mit großer Trauer

der Hund ist da,

er sieht ihn an, wie ängstlich!

Seine Eltern umarmen ihn

mit großer Zärtlichkeit,

Sie wissen, dass das Kind

leidet unter Folter.

Wenn Sie eine Weile verbringen

schläft ein,

seine Eltern seufzen

Der Hund ist weg.

Sein Zwillingsbruder

schau überrascht,

Was ist passiert?

Was habe ich vermisst!

Die Kreatur auf dem Dachboden. Geschichte über Angst. Eine der am weitesten verbreiteten Ängste unter Kindern ist die Angst vor Monstern, den dunklen und fantastischen Wesen. Die Kreatur auf dem Dachboden hilft dem Kind zu verstehen, warum wir manchmal irrationale Ängste verspüren, die oft nie zu etwas Gutem führen.

Wir singen vor Ängsten. Kindergeschichte über Angst. Diese Kindergeschichte zur Überwindung aller Ängste wird Kindern helfen, gegen alles zu kämpfen, was sie fürchten. Es trägt den Titel "We Sing to Fears" und handelt von einigen Freunden, die Ihnen den besten Weg zeigen, Ihren Kindern zu helfen, all ihre Ängste zu überwinden. Es gibt auch Fragen zum Leseverständnis.

Fulgencio der ängstliche Hase. Kindergeschichten. Es ist die Geschichte eines Kaninchens, das so verängstigt war, dass es vor kleinen Dingen Angst hatte. Sie können diese Kindergeschichte über Ängste mit Ihrem Kind lesen: Das Fulgencio-Kaninchen, um ihm zu helfen, die Ängste abzubauen, die lähmen und die uns daran hindern, vorwärts zu kommen. Kurzgeschichten zum Lesen mit unseren Kindern.

Juan ohne Angst. Angst ist eines der Kindheitsprobleme, die Eltern am meisten beunruhigen. Diese neue Geschichte, die auf unserer Website veröffentlicht wird, gibt ein Beispiel dafür, dass jeder zu einem bestimmten Zeitpunkt in geringem oder großem Umfang Angst hat. Juan ohne Angst ist eine ideale Geschichte, um Kindern zu helfen, ihre Ängste zu überwinden.

Ein Problem mit dem Blut. Kindliche Geschichte. "Ein Problem mit Blut" ist eine Geschichte für Kinder, die Angst vor Blut haben. Einige Kinder sind schwindelig oder sehr anfällig für Blut, und diese Angst ist schwer zu überwinden. Aber was passiert, wenn derjenige, der Angst vor Blut hat, jemand ist, der Arzt werden möchte? Kindergeschichte, um die Angst vor Blut zu überwinden.

Das Anliegen des neuen Raumes. Gruselgeschichte für Kinder. Bringen Sie Ihrem Kind bei, mit dieser Geschichte die Angst vor dem Unbekannten zu bekämpfen. The Living Room's Concern, geschrieben von Azucena Zarzuela, ist eine einfallsreiche Geschichte, um Kindern zu erklären, dass wir keine Angst vor dem Unbekannten haben sollten. Was passiert, wenn die neuen Herzöge von Castellmairo in die alte Burg ziehen? ...

Die Schluckauf-Monster. Eine merkwürdige Geschichte, in der Monster nachts aufhören, Kinder zu erschrecken und ihre besten Freunde werden. The Hiccup Monsters: Geschichte für Kinder über Angst. Monster sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen. Lesen Sie diese Geschichte Ihren Kindern vor und finden Sie es heraus.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Andy. Reimgedicht über Kindheitsangstin der Kategorie Gedichte vor Ort.

Video: Unheilig - Mein Stern Abschied (September 2020).