Missbrauch

Wie sind die Zeichnungen von Kindern, die Opfer sexuellen Missbrauchs sind?


Ohne Zweifel die sexueller Missbrauchführt die Liste der schlimmsten Dinge an, die ein Kind durchmachen kann, und eines der Dinge, die die größten negativen Auswirkungen auf sein Leben haben können. Es ist etwas, das Eltern beunruhigt, weil Kinder es normalerweise nicht erzählen. Bei dieser Gelegenheit möchten wir Ihnen eine Liste möglicher Warnzeichen zur Erkennung von Kindesmissbrauch und ein Werkzeug zum Zeichnen geben, um festzustellen, ob Kinder Kinder sind Opfer sexuellen Missbrauchs.

Es ist eine traurige Realität, dass kein Kind von einer solchen Situation befreit ist; Deshalb über die Sorgfalt und Maßnahmen hinaus, die wir einsetzen können, um sie vor a zu schützen sexueller MissbrauchSchon in jungen Jahren ist es notwendig, ihnen beizubringen, auf sich selbst aufzupassen, mit ihnen über das Konzept privater Teile zu sprechen, keine Geheimnisse zu bewahren (selbst wenn ein Erwachsener nach ihnen fragt), Vertrauen zu haben, über jede Situation zu berichten, die sie überfordert, um Hilfe zu bitten usw.

Darüber hinaus ist es als Eltern wichtig, auf jedes Anzeichen zu achten, dass etwas nicht stimmt, die Anzeichen rechtzeitig zu lesen und sofort zu handeln, um jede Situation zu stoppen, die Konflikte erzeugt, einschließlich der Möglichkeit, dass wird missbraucht.

Keiner der beiden Aspekte an sich ist notwendigerweise ein Zeichen dafür, dass eine Notsituation auftritt. Kindesmissbrauch; Wenn wir jedoch mehrere von ihnen gleichzeitig beobachten, ist es Zeit, gründlich zu untersuchen, was mit unserem Kind passiert, und wenn wir es für notwendig halten, professionelle Unterstützung zu suchen:

- Albträume, die plötzlich ohne Erklärung auftauchen.

- Er ist abgelenkt oder distanziert im Vergleich zu seinem normalen Verhalten.

- Änderungen in Ihren Essgewohnheiten. Weigert sich zu essen oder zu viel zu essen

- Plötzliche Stimmungsschwankungen. Sie sind wütend, weinen häufig, überreagieren auf Dinge, die vorher keinen Konflikt verursachen würden usw.

- Zeigt Anzeichen dafür, dass Sie ein Gespräch über sexuelle Probleme beginnen möchten.

- Zeigt extreme Angst vor Orten oder Menschen ohne klaren Grund.

- macht negative Kommentare über sich selbst, wie zum Beispiel, dass er nicht wertvoll ist, dass er schlecht, schmutzig ist usw.

- Zeigt Kenntnisse, Sprache oder Verhaltensweisen sexueller Natur, die für ihr Alter nicht erwartet werden.

- Zeigt Anzeichen von Angst, die zuvor nicht aufgetreten sind, wie Nägel oder Finger beißen, Kleidung saugen usw.

- Beschwerden über Schmerzen in den Genitalien.

- Ihre akademischen Leistungen nehmen erheblich ab.

- Regressionszeichen wie Bettnässen, Daumenlutschen oder Benehmen wie ein jüngeres Kind.

- Änderungen in ihren Hygienegewohnheiten wie die Weigerung, ein Bad zu nehmen, oder im Gegenteil, ältere Menschen können dies übermäßig tun.

Ein weiteres Fenster, durch das wir feststellen können, dass der See nicht gut läuft, ist die Beobachtung seines Sees Zeichnungen (Wir wissen, dass vieles, was in den Zeichnungen zum Ausdruck kommt, Merkmale seiner Persönlichkeit und seiner inneren Welt widerspiegelt). Obwohl nur ein Experte in Sachen weiter gehen kann Analyse und Interpretation, Es gibt einige Indikatoren, auf die Sie achten müssen.

Wir dürfen nicht vergessen, das Alter des Kindes und den Kontrast zu seinen vorherigen Zeichnungen zu berücksichtigen. Andererseits kann, wie bereits erwähnt, das Vorhandensein nur eines von ihnen viele mögliche Erklärungen haben; ist, wenn mehrere gleichzeitig erscheinen, zusammen mit einigen der zuvor beschriebenen Aspekte, die a bedeuten können Warnschild.

Nachfolgend sind einige der Indikatoren aufgeführt, die in den Zeichnungen von Kindern gefunden wurden, die Missbrauch oder sexuellen Missbrauch erlitten haben:

- Zeichnungen von unangenehmen Situationen.

- Menschen mit offensichtlichen Ausdrücken von Wut, Angst, Angst usw.

- Zeichnungen, die auf eine Regression im Evolutionszustand des Kindes hinweisen. Sie zeichnen wie, als sie jünger waren.

- Verzerrungen des Körperschemas. Figuren geschnitten, geteilt oder unzusammenhängend.

- Nackte Figuren. Dieser Indikator kann je nach Alter und Umfeld, in dem sich das Kind entwickelt, viele Interpretationen haben.

- Offensichtliches Fehlen des Genitalbereichs.

- Schattierung im Genitalbereich. Stollen, Markierungen oder Flecken.

- Auslassungen wichtiger Elemente der menschlichen Figur wie Gesicht, Arme, Beine.

- Folien. Der Körper wird unter der Kleidung geschätzt, als wäre er transparent.

Wir müssen diese Informationen mit den notwendigen Überlegungen aufnehmen und unsere Kinder nicht dauerhaft mit invasiven Fragen belasten. Es ist jedoch wichtig, dies zu wissen, da es wichtig ist, herauszufinden, was passiert, und die notwendige Hilfe zu suchen, um dies zu verhindern, wenn wir mehrere dieser Anzeichen beobachten sexueller Missbrauch bei Kindern.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie sind die Zeichnungen von Kindern, die Opfer sexuellen Missbrauchs sind?in der Kategorie Missbrauch vor Ort.

Video: Vortrag Prof. Jörg M. Fegert: Kinderrechte und Kinderschutz, (September 2020).