Bücher

Wie man Kinder dazu bringt, sich für ein Buch zu fühlen und sich dafür zu begeistern


Was können wir tun, um Kindern Interesse und Liebe zum Lesen zu vermitteln? Das Lesen einer Geschichte oder Geschichte sorgt für Glück, Freude, Vergnügen und Aufregung. Lesen weckt Gefühle und organisiert die Gedanken der Kinder.

Und darum geht es im Leben oft und fast immer. Wie bringt man Kinder dazu, sich in Bücher zu verlieben? Ich glaube, dass von allen wichtigen Dingen, die in der Kindheit passieren, das Lesenlernen den Kindern den größten Verdienst gibt.

Die ersten Buchstaben, Wörter, Sätze ... Es ist eine Anstrengung, die sie für den Rest ihres Lebens mehr als entschädigt. Ich denke, es ist das Wichtigste, was im Leben eines Kindes passieren kann.Ein Geschmack für das Lesen kann erworben werden, noch bevor Kinder das Alphabet lernen.

Eltern können ihren Kindern helfen, das Lesen zu lernen, selbst als Säuglinge. Die ersten drei Lebensmonate sind wichtig für die Entwicklung der Fähigkeiten und des Geistes von Kindern. Sie können mit einigen Tipps beginnen:

- Sprechen, plaudern oder unterhalten Sie sich mit dem Kind, wann immer Sie können. Sprechen Sie mit ihm, wenn Sie seine Flasche vorbereiten, wenn Sie seine Windel wechseln oder ihn füttern.

- Rezitieren Sie den Kindern Gedichte und Gedichte. Reime ermöglichen es ihnen, verschiedene Laute in Worten zu hören.

- Singen und Musik mit den Kindern hören. Geschichten sind großartige Kommunikationsmittel. Verschiedene Rhythmen und Reime helfen ihnen beim Lernen.

- Geschichten erzählen. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihren Kindern Geschichten erzählen. Nach dem Mittagessen, bevor Sie ins Bett gehen ... Erzählen Sie ihm traditionelle Geschichten, Geschichten, die über Werte sprechen, oder erfinden Sie eine, die Sie lustig finden.

- Nennen Sie alle Dinge. Bücher mit Bildern und Namen von Gegenständen, Körperteilen, Früchten, Spielzeugen usw. eignen sich sehr gut zum Lesen mit kleinen Kindern. Eine andere Sache wäre, alles zu benennen, was Sie im Haus berühren und verwenden, damit die Kleinen mit ihren Konfessionen vertraut werden.

- Ab einem Alter von 6 Monaten wäre es gut, wenn Lesen Sie mit Ihrem Kind mindestens 15 Minuten am Tag. Dies wird Ihnen helfen, sich an das Lesen zu gewöhnen.

- Hören Sie zu und achten Sie auf die Kinder. Alles, was Ihr Kind zu sagen beginnt oder bereits klar sagt, ist wichtig. Dies wird Sie ermutigen, weiterhin zu versuchen, Wörter zu verwenden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Kinder dazu bringt, sich für ein Buch zu fühlen und sich dafür zu begeistern, in der Kategorie Bücher vor Ort.

Video: POLITICAL THEORY - Adam Smith (November 2020).