Nach der Geburt

Das schockierende Verhalten einer Mutter, mit der Sie sich identifizieren werden


Wenn Sie Mutter werden, erkennen Sie, wie stark Sie sein können und wie viel Ihr Körper aushalten kann, und das heißt, dass Sie trotz der schlaflosen Nächte auf den Beinen bleiben. Natürlich gibt es Zeiten, in denen Schlafmangel Ihnen einen Streich spielen kann, wie es dem Protagonisten dieses Artikels passiert ist. Möchten Sie wissen, wie sich eine Mutter verhält, mit der Sie sich identifiziert fühlen?

Ich erinnere mich, als ich nach meinem Mutterschaftsurlaub zur Arbeit ging. Ich traf eine Kollegin in den Korridoren des Büros und begann leise mit ihr zu sprechen. Plötzlich fragte er mich: "Warum ziehst du von einem Ort zum anderen?" Es war wundervoll! Ich hatte die letzten fünf Monate meines Lebens mit meinem kleinen Mädchen in meinen Armen verbracht, um sie zu pflegen und zu versuchen, sie einzuschlafen. Ich hatte diese Bewegung bereits in mein Leben aufgenommen und sie kam alleine heraus!

Ähnliches ist mit dem Protagonisten eines der neuesten viralen Phänomene auf Facebook passiert, was uns zum Lachen bringt, weil Jede Mutter kann sich mehr als identifiziert fühlen.

Alles passiert im Esszimmer der Frau, die gerade Mutter geworden ist. Sie hält ihr Baby in den Armen, während sie eine Weile fernsieht, aber ... plötzlich passiert, was niemand erwartet hat! Die Frau beginnt, den Schaukelstuhl oder die Hängematte des Kindes zu bewegen, ohne dass er darauf sitzt. Tatsächlich hält sie ihn in ihren Armen. Erst als ihr Mann sie fragt: "Was machst du? Hast du nach dem Kopf gefragt?", Erkennt die neue Mutter, dass ihr Verhalten keinen Sinn ergibt und beginnt zu lachen.

Das Video hat viele lustige und andere besorgniserregende Kommentare hervorgebracht, aber vor allem ist es ein Beispiel für die Konsequenzen, die die ersten Monate von Babys in ihrem Leben für die Eltern haben. Und Sie, welche Meinung haben Sie?

Unabhängig davon, ob es sich um das erste, zweite oder dritte Kind handelt, sind die ersten Monate der Mutterschaft für die Eltern oft anstrengend, insbesondere aber für die Mutter. Der Kleine erwacht von Zeit zu Nacht und bittet auch, in kurzen Zeitabständen zu essen.

All dies setzt eine Anhäufung von Müdigkeit für die Frau und einen Mangel an Reflexen voraus. Komische Situationen wie die oben beschriebene können auftreten, aber auch andere gefährliche. Um sie zu vermeiden, finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, wenn Sie diejenige sind, die diese Situation durchläuft, oder wenn Sie es sind, die dieser Frau helfen wurde gerade Mutter.

- Hausarbeit
Neben der Betreuung des Babys muss sich die neue Mutter auch um die Hausarbeit kümmern: Kochen, Bügeln, Waschmaschinen stellen, einkaufen gehen ... Was ist, wenn dieser Teil von uns übernommen oder zwischen den verschiedenen Familienmitgliedern aufgeteilt wird? Familie? Auf diese Weise kann sie sich leicht ausruhen oder duschen.

- Gesten der Zuneigung
Oft dient es mit einer Umarmung oder einem Lächeln, um Unterstützung für diese Frau zu zeigen. Nach der Geburt des Kindes werden die weiblichen Hormone revolutioniert und die Frau braucht viel Zuneigung und viel Liebe. Zeig ihr, dass du da bist!

- Urteile nicht
Obwohl Kinder keine Bedienungsanleitung unter den Armen haben, scheint jeder mehr über Mutterschaft zu wissen als Sie. Wenn Sie einer Frau helfen möchten, die gerade Mutter geworden ist, sagen Sie ihr niemals, was sie zu tun hat oder nicht, und urteilen Sie vor allem nicht.

- Überraschungen im richtigen Maße
Es ist gut, dass Sie diese Freundin oder Cousine überraschen möchten, die gerade Mutter geworden ist, oder, wenn Sie der Vater sind, das Lächeln auf ihrem Gesicht wecken möchten, aber ... Vorsicht vor Überraschungen, Ideen! Oft können sie sich gegen sie wenden, weil sie sich nicht wohl fühlen wird.

Und darüber hinaus, Frau, die gerade Mutter geworden istWenn Sie sich in einer Situation extremer Erschöpfung befinden, bitten Sie um Hilfe!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das schockierende Verhalten einer Mutter, mit der Sie sich identifizieren werden, in der Kategorie Postpartum On Site.

Video: Mama - Wo bist du? FrauTV. WDR (September 2020).