Freizeit

Wie man Kindern beibringt, die Sterne zu betrachten


Jede Nacht krönen Millionen von Sternen unsere Köpfe, aber können Sie sie auseinanderhalten? Wusstest du Wir sehen nicht jede Nacht die gleichen Sterne und dass jede Jahreszeit ihre eigenen Konstellationen hat? Kindern beizubringen, auf die Sterne zu schauen, ist ein guter Weg, um in die Welt zu gelangen Astronomie und zu beginnen, die Unermesslichkeit des Universums zu kennen.

Im Guiainfantil.com Wir geben Ihnen einige Initiationsrichtlinien für die Sterne.

Anfangs hatten die Menschen eine ganz andere Vorstellung vom Himmel als heute. Sie dachten, die Sterne seien an einer Decke befestigt, die die Erde umhüllte. Heute wissen wir, dass die Sterne bewege dich mit halsbrecherischer GeschwindigkeitUnd wenn sie uns still erscheinen, dann deshalb, weil sie so weit entfernt sind, dass ihre Bewegung fast unbemerkt bleibt.

Es ist jedoch überraschend zu wissen, dass die Sterne Jeden Tag fahren sie 4 Minuten vorherund dass daher seine Bewegung das ganze Jahr über kontinuierlich ist, ist dies auch auf die Bewegung der Erde um die Sonne zurückzuführen; So werden in den Herbstmonaten einige Sternbilder am Horizont sichtbar, während andere verborgen bleiben.

Es ist gut, das zu wissen Sie sehen nicht in allen Teilen des Planeten die gleichen SterneAber auf der südlichen Hemisphäre sehen Sie Sterne, die wir auf der nördlichen Hemisphäre niemals beobachten können.

Dort sind einige Konstellationen genannt circumpolar und sie verstecken sich nie; Dies liegt daran, dass sich diese Art von Konstellation, zum Beispiel: Ursa Major, am Nordpol befindet. Selbst wenn sich die Erde um die Sonne bewegt, befindet sich immer die Konstellation Ursa Major darüber. Gleiches gilt für Cassiopeia, deren enorme W-Form uns das ganze Jahr über begleitet.

Die Sternbilder sind nur a Gruppe von Sternen dass sich Menschen im Laufe der Jahrhunderte fantasievoll zu Göttern, Tieren oder Gegenständen zusammengeschlossen haben. Anscheinend scheint es uns, dass die Sterne nahe beieinander liegen, dies ist jedoch nicht der Fall, aber einige sind es durch Millionen von Lichtjahren getrennt, aber von der Erde scheinen sie uns nahe zu sein.

Seit der Antike bildeten sich die verschiedenen Zivilisationen mit den Sternen Darstellungen ihrer Götter und ihrer Legenden. Die Notwendigkeit, viele Naturphänomene zu erklären, die auf der Erde stattfanden und für die sie keine Erklärung finden konnten, ließ die Menschen Geschichten in den Sternen finden, die sie rechtfertigten, wie zum Beispiel, dass die Strahlen, die auf die Erde fallen, die Strahlen des Zeus sind die freigesetzt werden, wenn sie von Pegasus, dem geflügelten Pferd, transportiert werden.

Eigentlich vermutete das Erscheinen der Sternbilder am Himmel eine Art Himmelskalender das zeigte an, wann sie säen, die Ernte ernten, sich in der Wüste oder auf See orientieren mussten oder wann die verschiedenen Jahreszeiten ankamen.

Unser nächster Stern ist die Sonne. Es ist das beeindruckendste von der Erde, aber das bedeutet nicht, dass es das größte ist, sondern dass die Sonne eine ist mittlerer Stern, etwas ziemlich unbedeutendes im Vergleich zu Riesensterne wie Betelgeuse.

Ich jedochDer hellste Stern am Himmel ist Sirius, ein Doppelstern, das heißt, sie sind zwei Sterne zusammen, einer dreht sich um den anderen. Dies ist in der Konstellation von Canis major, einer der Jagdhunde der Großen Riese Orion, und als es am Himmel erschien, bedeutete dies, dass die Nilfluten begannen. Sie werden es im Winter sehr leicht sehen können.

Sternbilder nach Jahreszeit

- Das erste, was Sie tun müssen, um die Sterne zu sehen, ist Geh weg von den Lichtern der Stadt. Sie benötigen einen möglichst dunklen Himmel, um die verschiedenen Sterne gut unterscheiden zu können.

- Besonders in den Sommermonaten ist das am einfachsten zu sehen Milchstraße.

- Abhängig von der Jahreszeit, in der wir uns befinden, können Sie sehen verschiedene Konstellationen.

Hier lassen wir Ihnen einige der am herausragendsten:

Winter: Orion, Stier, Zwillinge

Frühling: Leo, Jungfrau, der Pokal

Sommer: Leier, Schwan, Herkules

Fallen: Pegasus, Andromeda, Cassiopeia

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man Kindern beibringt, die Sterne zu betrachten, in der Kategorie Freizeit vor Ort.

Video: Empathie: So erkennen Babys und Kinder Gefühle. Quarks (September 2020).