Gedichte

Was tragen Poesie und Vers zum Leben der Kinder bei?


Experten empfehlen, Kindern von Anfang an Gedichte zu bringen. Warum? Welchen Nutzen bringt Poesie in der Kindheit?? Reimlieder, kurze Gedichte, lustige Gedichte, all diese Kinder können große Vorteile bekommen.

Eines Tages war ich erstaunt, als meine Mutter sich perfekt an die Quelle und Mündung aller Flüsse in Spanien erinnern konnte. Ich erinnerte mich kaum an ein paar von ihnen, während meine Mutter sie in Eile rezitierte. Wie war es möglich, dass ich mich besser als sie erinnern sollte, da ich sie frischer hatte? Die Antwort war, dass sie es mit kurzen, reimenden Sätzen gelernt hatte, durch Poesie oder Gesang und für mich nein.

1. Fördert das Gedächtnis
Zu den enormen Vorteilen, die ein Kind durch das Lesen und Auswendiglernen von Gedichten erhalten kann, gehört die Fähigkeit, sich für immer daran zu erinnern, was es gelesen hat. Obwohl das Kind es zunächst möglicherweise nicht versteht, darüber meditiert oder es nicht richtig interpretiert, wird der Moment kommen, in dem es das im „Piratenlied“ verwendete Vokabular erkennt oder versteht, wie eine Metapher bedeutet: „Die Zähne des Geliebten sind Perlen '.

2. Stimuliert die Sprache
Das Lesen von Gedichten erfordert möglicherweise eine gewisse Lesereife, um die poetische Sprache gut zu verstehen. Trotzdem fördert die Poesie, wenn sie von klein auf aufgenommen wird, das Verständnis und die Ausdruckskraft des Kindes und ermutigt es, seine eigenen Kreationen zu machen: mit der Sprache spielen, Erstellen Sie Ihre eigenen Reime, verwenden Sie Ihre Vorstellungskraft mithilfe der Bildsprache oder drücken Sie Gefühle wie Freude, Traurigkeit, Liebe usw. aus.

3. Helfen Sie, die Welt zu verstehen
Die Poesie als literarisches Werk hilft Kindern, eine ästhetische Ausbildung zu erhalten, die Welt zu verstehen und zu interpretieren und ihren Wortschatz, Ausdruck und ihre Rechtschreibung erheblich zu verbessern.

Es gibt sehr viele Gedichte, die sich an Kinder richten. Sie verwenden normalerweise einfache Phrasen, Konsonantenreime, sehr visuelle Bilder, klar definierte Musikalität und Rhythmus.

4. Fördert das Verständnis von Gefühlen
Das Lesen und erneute Lesen von Gedichten wird unserem Kind immer etwas Neues bringen, da die Stimmung oder die Gesellschaft unsere Gefühle verändern können. Darüber hinaus hilft es Kindern, die verschiedenen Empfindungen zu verstehen: Freude, Traurigkeit, Liebe, Hass ...

5. Anregung der Fantasie
Alles in der Poesie hat Bedeutung und Bedeutung: Stille, Rhythmen, Reime, Themen ... und alles dient dazu, die Vorstellungskraft, das Gedächtnis, die Interpretationsfähigkeit, die Ästhetik und die Kreativität unserer Kinder anzuregen.

Patro Gabaldon. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was tragen Poesie und Vers zum Leben der Kinder bei?, in der Kategorie Gedichte vor Ort.

Video: Wiedereröffnung des Hölderlinturms. Auftakt Hölderlin 2020 (September 2020).